Dashboard
Spitäler dieser Gruppe
Angebot
 


Tätigkeitsbereich
 StationärAmbulant
Muskuloskelettale Rehabilitation

Rehabilitation von Personen, die eine Beeinträchtigung  im Bereich des Bewegungsapparats (z.B. an den Gelenken, Knochen, am Rücken oder an Muskeln und Sehnen) haben.

Ziele
Die ursprünglichen Möglichkeiten für die gesellschaftliche, soziale und berufliche Rollenerfüllung möglichst vollständig wiedererlangen, allenfalls mit Unterstützung von Hilfsmitteln.

Neurologische Rehabilitation

Rehabilitation von Personen, die an einer Beeinträchtigung des Nervensystems leiden. Es können das Gehirn, das Rückenmark oder die Nervenbahnen betroffen sein (z.B. Schlaganfall, Multiple Sklerose oder Parkinson Syndrom). Bei dieser Art der Rehabilitation sind die Personen sehr unterschiedlich betroffenen.

Spezialität: Schwerst-Betroffene werden in einer speziellen Abteilung behandelt. Dabei ist eine ständige Überwachung der lebenswichtigen Funktionen (Herztätigkeit, Atmung) sichergestellt. Diese Behandlung benötigt zusätzliches ausgebildetes Personal und spezielle Einrichtungen.

Ziele
Die bestmögliche Selbständigkeit und Teilnahme am Alltagsleben.