Dashboard
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2019eQB H+ 2019Akutsomatik pdf (6.3 MB) 128.6.2020
2018eQB H+ 2018Akutsomatik pdf (6.3 MB) 605.7.2019
2017eQB H+ 2017Akutsomatik pdf (6 MB) 1212.7.2018
2016eQB H+ 2016Akutsomatik pdf (6.3 MB) 16031.7.2017
2015eQB H+ 2015Akutsomatik pdf (5.9 MB) 29513.6.2016
2014Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2014Akutsomatik pdf (316.5 kB) 3665.5.2015
2013Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2013Akutsomatik pdf (377.7 kB) 33327.8.2014
2012Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2012Akutsomatik pdf (549.2 kB) 41224.10.2013
2011Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2011Akutsomatik pdf (621.4 kB) 74619.6.2012
2010Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2010Akutsomatik pdf (634.7 kB) 3769.1.2012
2009Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2009Akutsomatik pdf (622.3 kB) 51422.11.2010
2007Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2007Akutsomatik pdf (117.1 kB) 49721.6.2009

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


Aktivität oder ProjektZielBereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftProjekte: Laufzeit (von … bis)
Planung Neubau KSU Details
Planung des Neubaus KSU / Evaluation und Neugestaltung der ProzesseGesamtspital2013 - 2022
Lean Expert Group Details
Bildung einer Lean Expert Group als Treiber und Support Lean ManagementGesamtspitalImplementierung 2018/2019
Implementierung des QualitätsboardsKoordination und Austausch zu operativen und strategischen Qualitätsthemen, Massnahmen und ProjektenGesamtspitalImplementierung 2019
SDS / POSS (Same Day Surgery / Präoperative Sprechstunde)Optimierung der Prozesse hinsichtlich Lean Management und Patient firstGesamtspital2018 - 2019
"Room Of Horrors" (Aktionswoche Stiftung Patientensicherheit Schweiz) Details
Förderung der SicherheitskulturGesamtspital2019
Sicherung Nachhaltigkeit OP-Procedures & -Hygiene Details
Patientensicherheit, effiziente Prozesse und ZusammenarbeitGesamtspital, OPlaufend
Rezertifizierung Traumaspital (Schockraummanagement) Details
Rezertifizierung und einhergehende ProzessoptimierungenNotfall, Chirurgie2019-2020
CIRSKontinuierlicher interdisziplinärer Austausch und Optimierungen auf Basis der CIRS-Meldungen.Gesamtspitallaufend
CIRRNET Details
CH Netzwerk von Spitälern mit CIRSGesamtspitallaufend
Morbiditäts- und Mortalitätskonfernez (MoMo)Retrospektive Analyse und Aufarbeitung von Komplikationen, ungewöhnlichen Behandlungsverläufen und unerwarteten TodesfällenGesamtspitallaufend
KIS / Elektronische PatientendokumentationErhöhung der Patientensicherheit und Effizienz durch nutzerorientierte und transparente Dokumentation sowie Verbesserung des Informationsflusses.Gesamtspitallaufend
Patientenfeedbacks und Beschwerdemanagement Details
"Patient first": Kundenorientierung, kontinuierliche Optimierung der ProzesseGesamtspitallaufend
Konzept Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)Systematische und nachhaltige Förderung der Gesundheit der MitarbeitendenGesamtspital2016 ff
Meldeportal Vigilance (Materio-, Pharmako- & Hämovigilance)Erfassung von internen und externen Vorkommnissen mit Medizinprodukten, Medikamenten und BlutproduktenGesamtspitallaufend
Weiterentwicklung Handlungsanweisungen PflegeLaufende Aktualisierung der evidenzbasierten, standardisierten HandlungsanweisungenGesamtspital, Pflegelaufend
Aktivität oder ProjektPlanung Neubau KSU
ZielPlanung des Neubaus KSU / Evaluation und Neugestaltung der Prozesse
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftGesamtspital
Projekte: Laufzeit (von … bis)2013 - 2022
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Projekt verbessert wird
siehe weiterführende Unterlagen
Weiterführende Unterlagen
http://www.neubau-ksuri.ch
Aktivität oder ProjektLean Expert Group
ZielBildung einer Lean Expert Group als Treiber und Support Lean Management
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftGesamtspital
Projekte: Laufzeit (von … bis)Implementierung 2018/2019
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Projekt verbessert wird
Für die im Rahmen des Neubaus laufenden Prozess- und Kulturveränderungen setzt das KSU auf Lean Management.
Aktivität oder ProjektImplementierung des Qualitätsboards
ZielKoordination und Austausch zu operativen und strategischen Qualitätsthemen, Massnahmen und Projekten
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftGesamtspital
Projekte: Laufzeit (von … bis)Implementierung 2019
Aktivität oder ProjektSDS / POSS (Same Day Surgery / Präoperative Sprechstunde)
ZielOptimierung der Prozesse hinsichtlich Lean Management und Patient first
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftGesamtspital
Projekte: Laufzeit (von … bis)2018 - 2019
Aktivität oder Projekt"Room Of Horrors" (Aktionswoche Stiftung Patientensicherheit Schweiz)
ZielFörderung der Sicherheitskultur
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftGesamtspital
Projekte: Laufzeit (von … bis)2019
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Projekt verbessert wird
Die Förderung der Achtsamkeit, Sensibilisierung auf mögliche Gefahren und Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit ist ein wesentlicher Grundstein der Sicherheitskultur.
Projektablauf / Methodik
Gestelltes Patientenzimmer mit eingebauten Fehlern, welche in interprofessionellen Teams gesucht werden
Projektevaluation / Konsequenzen
Die Umsetzung der Aktionswoche wurde durch Patientensicherheit Schweiz evaluiert.
Weiterführende Unterlagen
www.patientensicherheit.ch
Aktivität oder ProjektSicherung Nachhaltigkeit OP-Procedures & -Hygiene
ZielPatientensicherheit, effiziente Prozesse und Zusammenarbeit
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftGesamtspital, OP
Projekte: Laufzeit (von … bis)laufend
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Projekt verbessert wird
Die konsequente Anwendung der OP-Checkliste, Hygienestandards und der einhergehenden Prozesse sicheren massgeblich die Patientensicherheit. Die laufenden Aktivitäten dienen der Sicherung der Nachhaltigkeit und Weiterentwicklung des nationalen Pilotprojekts "Progres! Sichere Chirurgie" sowie der Hygieneprogramme nach Swissnoso/SSI.
Projektablauf / Methodik
interne Audits
Weiterführende Unterlagen
www.patientensicherheit.ch
Aktivität oder ProjektRezertifizierung Traumaspital (Schockraummanagement)
ZielRezertifizierung und einhergehende Prozessoptimierungen
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftNotfall, Chirurgie
Projekte: Laufzeit (von … bis)2019-2020
Projektablauf / Methodik
externes Audit und interne Prozessoptimierungen
Aktivität oder ProjektCIRS
ZielKontinuierlicher interdisziplinärer Austausch und Optimierungen auf Basis der CIRS-Meldungen.
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftGesamtspital
Projekte: Laufzeit (von … bis)laufend
Aktivität oder ProjektCIRRNET
ZielCH Netzwerk von Spitälern mit CIRS
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftGesamtspital
Projekte: Laufzeit (von … bis)laufend
Projektablauf / Methodik
Austausch, Aktionen, Implementierung Quick-Alerts, Einsitz im Ausschuss
Aktivität oder ProjektMorbiditäts- und Mortalitätskonfernez (MoMo)
ZielRetrospektive Analyse und Aufarbeitung von Komplikationen, ungewöhnlichen Behandlungsverläufen und unerwarteten Todesfällen
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftGesamtspital
Projekte: Laufzeit (von … bis)laufend
Aktivität oder ProjektKIS / Elektronische Patientendokumentation
ZielErhöhung der Patientensicherheit und Effizienz durch nutzerorientierte und transparente Dokumentation sowie Verbesserung des Informationsflusses.
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftGesamtspital
Projekte: Laufzeit (von … bis)laufend
Aktivität oder ProjektPatientenfeedbacks und Beschwerdemanagement
Ziel"Patient first": Kundenorientierung, kontinuierliche Optimierung der Prozesse
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftGesamtspital
Projekte: Laufzeit (von … bis)laufend
Projektablauf / Methodik
Im Rahmen des Befragungs- und Beschwerdemanagements werden Patientenfeedbacks und Beschwerden übergreifend erfasst, evaluiert und kommuniziert.
Aktivität oder ProjektKonzept Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
ZielSystematische und nachhaltige Förderung der Gesundheit der Mitarbeitenden
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftGesamtspital
Projekte: Laufzeit (von … bis)2016 ff
Aktivität oder ProjektMeldeportal Vigilance (Materio-, Pharmako- & Hämovigilance)
ZielErfassung von internen und externen Vorkommnissen mit Medizinprodukten, Medikamenten und Blutprodukten
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftGesamtspital
Projekte: Laufzeit (von … bis)laufend
Aktivität oder ProjektWeiterentwicklung Handlungsanweisungen Pflege
ZielLaufende Aktualisierung der evidenzbasierten, standardisierten Handlungsanweisungen
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftGesamtspital, Pflege
Projekte: Laufzeit (von … bis)laufend

Angewendete NormBereich, der mit Norm / Standard arbeitetJahr der ersten ZertifizierungJahr der letzten RezertifizierungBemerkungen
Regionales Traumazentrum (DGU, CertiQ)Gesamtspital20162020 Traumanetzwerk Zentralschweiz
Intensivstation (SGI)Intensivstation20022018
Zertifzierter Partner Brustzentrum LuzernGynäkologie20142017
EKAS (Arbeitssicherheit)Gesamtspital20032019
REKOLEFinanz- und Rechnungswesen20172017
IVRRettungswesen20182018 Interverband Rettungswesen
Angewendete NormRegionales Traumazentrum (DGU, CertiQ)
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetGesamtspital
Jahr der ersten Zertifizierung2016
Jahr der letzten Rezertifizierung2020
Bemerkungen Traumanetzwerk Zentralschweiz
Angewendete NormIntensivstation (SGI)
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetIntensivstation
Jahr der ersten Zertifizierung2002
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen
Angewendete NormZertifzierter Partner Brustzentrum Luzern
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetGynäkologie
Jahr der ersten Zertifizierung2014
Jahr der letzten Rezertifizierung2017
Bemerkungen
Angewendete NormEKAS (Arbeitssicherheit)
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetGesamtspital
Jahr der ersten Zertifizierung2003
Jahr der letzten Rezertifizierung2019
Bemerkungen
Angewendete NormREKOLE
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetFinanz- und Rechnungswesen
Jahr der ersten Zertifizierung2017
Jahr der letzten Rezertifizierung2017
Bemerkungen
Angewendete NormIVR
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetRettungswesen
Jahr der ersten Zertifizierung2018
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen Interverband Rettungswesen