Dashboard
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2020eQB H+ 2020Akutsomatik pdf (6.2 MB) 2024.6.2021
2019eQB H+ 2019Akutsomatik pdf (6.3 MB) 1278.6.2020
2018eQB H+ 2018Akutsomatik pdf (6.3 MB) 1335.7.2019
2017eQB H+ 2017Akutsomatik pdf (6 MB) 2072.7.2018
2016eQB H+ 2016Akutsomatik pdf (6.3 MB) 20231.7.2017
2015eQB H+ 2015Akutsomatik pdf (5.9 MB) 34913.6.2016
2014Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2014Akutsomatik pdf (316.5 kB) 4365.5.2015
2013Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2013Akutsomatik pdf (377.7 kB) 39327.8.2014
2012Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2012Akutsomatik pdf (549.2 kB) 45824.10.2013
2011Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2011Akutsomatik pdf (621.4 kB) 90819.6.2012
2010Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2010Akutsomatik pdf (634.7 kB) 4419.1.2012
2009Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2009Akutsomatik pdf (622.3 kB) 58322.11.2010
2007Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2007Akutsomatik pdf (117.1 kB) 59221.6.2009

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse, curafutura und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


ProjektZielBereich, in dem das Projekt läuftLaufzeit (von … bis)
Neubau KSU Details
Planung und Umsetzungen Neubau KSU / Evaluation & Neugestaltung der ProzesseGesamtspital2013 - 2022
Lean Expert Group Details
Lean Expert Group als Treiber und Support Lean ManagementGesamtspitalseit 2019
Rezertifizierung Traumaspital (Schockraummanagement) Details
Rezertifizierung und einhergehende ProzessoptimierungenNotfall, Chirurgie2019-2020
Neues REA-Konzept Details
Evaluation und Reorganisation der Prozesse und SchulungenGesamtspital2020
Einführung neue Mitarbeitende Details
Verbesserte Prozesseffizienz und Einführung und Support der MitarbeitendenGesamtspital2020 - 2021
ProjektNeubau KSU
ZielPlanung und Umsetzungen Neubau KSU / Evaluation & Neugestaltung der Prozesse
Bereich, in dem das Projekt läuftGesamtspital
Laufzeit (von … bis)2013 - 2022
Begründung
siehe weiterführende Unterlagen
Weiterführende Unterlagen
http://www.neubau-ksuri.ch
ProjektLean Expert Group
ZielLean Expert Group als Treiber und Support Lean Management
Bereich, in dem das Projekt läuftGesamtspital
Laufzeit (von … bis)seit 2019
Begründung
Das KSU setzt in der strategischen Entwicklung und im Hinblick auf den Neubau 2022 auf Lean Management
Methodik
Implementierung einer Lean-Kultur. Fortlaufende Optimierung von Prozessen. Implementierung von Huddle-Boards und KVP-Prozessen. Support der Teams.
ProjektRezertifizierung Traumaspital (Schockraummanagement)
ZielRezertifizierung und einhergehende Prozessoptimierungen
Bereich, in dem das Projekt läuftNotfall, Chirurgie
Laufzeit (von … bis)2019-2020
Methodik
externes Audit und interne Prozessoptimierungen
ProjektNeues REA-Konzept
ZielEvaluation und Reorganisation der Prozesse und Schulungen
Bereich, in dem das Projekt läuftGesamtspital
Laufzeit (von … bis)2020
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Anpassungen im Hinblick auf den Neubau und im Rahmen einer zyklischen Evaluation.
ProjektEinführung neue Mitarbeitende
ZielVerbesserte Prozesseffizienz und Einführung und Support der Mitarbeitenden
Bereich, in dem das Projekt läuftGesamtspital
Laufzeit (von … bis)2020 - 2021
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Projekt im Rahmen des Neubaus und fokussiertes Handlungsfeld des Qualitätsboards

AktivitätZielBereich, in dem die Aktivität läuftLaufzeit (seit …)
Qualitätsboard Details Details
Koordination und Austausch zu operativen und strategischen Qualitätsthemen, Massnahmen und Projekten.Gesamtspitallaufend (seit 2019)
Sicherung Nachhaltigkeit OP-Procedures & -Hygiene Details Details
Patientensicherheit, effiziente Prozesse und ZusammenarbeitGesamtspital, OPlaufend
CH Netzwerk von Spitälern mit CIRSGesamtspitallaufend
Morbiditäts- und Mortalitätskonfernez (MoMo)Retrospektive Analyse und Aufarbeitung von Komplikationen, ungewöhnlichen Behandlungsverläufen und unerwarteten TodesfällenGesamtspitallaufend
KIS / Elektronische PatientendokumentationErhöhung der Patientensicherheit und Effizienz durch nutzerorientierte und transparente Dokumentation sowie Verbesserung des Informationsflusses.Gesamtspitallaufend
Patientenfeedbacks und Beschwerdemanagement Details Details
"Patient first": Kundenorientierung, kontinuierliche Optimierung der ProzesseGesamtspitallaufend
Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)Systematische und nachhaltige Förderung der Gesundheit der MitarbeitendenGesamtspitallauend
Meldeportal Vigilance (Materio-, Pharmako- & Hämovigilance)Erfassung von internen und externen Vorkommnissen mit Medizinprodukten, Medikamenten und BlutproduktenGesamtspitallaufend
Weiterentwicklung Handlungsanweisungen PflegeLaufende Aktualisierung der evidenzbasierten, standardisierten HandlungsanweisungenGesamtspital, Pflegelaufend
AktivitätQualitätsboard
ZielKoordination und Austausch zu operativen und strategischen Qualitätsthemen, Massnahmen und Projekten.
Bereich, in dem die Aktivität läuftGesamtspital
Laufzeit (seit …)laufend (seit 2019)
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
Das Qualitätsboard fördert die effiziente und vernetzte Bearbeitung von Qualitätsthemen und sichert die Umsetzung des Qualitätskonzepts.
AktivitätSicherung Nachhaltigkeit OP-Procedures & -Hygiene
ZielPatientensicherheit, effiziente Prozesse und Zusammenarbeit
Bereich, in dem die Aktivität läuftGesamtspital, OP
Laufzeit (seit …)laufend
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
Die konsequente Anwendung der OP-Checkliste, Hygienestandards und der einhergehenden Prozesse sicheren massgeblich die Patientensicherheit. Die laufenden Aktivitäten dienen der Sicherung der Nachhaltigkeit und Weiterentwicklung des nationalen Pilotprojekts "Progres! Sichere Chirurgie" sowie der Hygieneprogramme nach Swissnoso/SSI.
Ablauf / Methodik
interne Audits
Weiterführende Unterlagen
www.patientensicherheit.ch
AktivitätCIRRNET
ZielCH Netzwerk von Spitälern mit CIRS
Bereich, in dem die Aktivität läuftGesamtspital
Laufzeit (seit …)laufend
Ablauf / Methodik
Austausch, Aktionen, Implementierung Quick-Alerts, Einsitz im Ausschuss
AktivitätMorbiditäts- und Mortalitätskonfernez (MoMo)
ZielRetrospektive Analyse und Aufarbeitung von Komplikationen, ungewöhnlichen Behandlungsverläufen und unerwarteten Todesfällen
Bereich, in dem die Aktivität läuftGesamtspital
Laufzeit (seit …)laufend
AktivitätKIS / Elektronische Patientendokumentation
ZielErhöhung der Patientensicherheit und Effizienz durch nutzerorientierte und transparente Dokumentation sowie Verbesserung des Informationsflusses.
Bereich, in dem die Aktivität läuftGesamtspital
Laufzeit (seit …)laufend
AktivitätPatientenfeedbacks und Beschwerdemanagement
Ziel"Patient first": Kundenorientierung, kontinuierliche Optimierung der Prozesse
Bereich, in dem die Aktivität läuftGesamtspital
Laufzeit (seit …)laufend
Ablauf / Methodik
Im Rahmen des Befragungs- und Beschwerdemanagements werden Patientenfeedbacks und Beschwerden übergreifend erfasst, evaluiert und kommuniziert.
AktivitätBetriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
ZielSystematische und nachhaltige Förderung der Gesundheit der Mitarbeitenden
Bereich, in dem die Aktivität läuftGesamtspital
Laufzeit (seit …)lauend
AktivitätMeldeportal Vigilance (Materio-, Pharmako- & Hämovigilance)
ZielErfassung von internen und externen Vorkommnissen mit Medizinprodukten, Medikamenten und Blutprodukten
Bereich, in dem die Aktivität läuftGesamtspital
Laufzeit (seit …)laufend
AktivitätWeiterentwicklung Handlungsanweisungen Pflege
ZielLaufende Aktualisierung der evidenzbasierten, standardisierten Handlungsanweisungen
Bereich, in dem die Aktivität läuftGesamtspital, Pflege
Laufzeit (seit …)laufend