Dashboard
Spitäler dieser Gruppe
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2018eQB H+ 2018Akutsomatik pdf (862.6 kB) 4329.5.2019
2017eQB H+ 2017Akutsomatik pdf (883 kB) 12730.5.2018
2016eQB H+ 2016Akutsomatik pdf (780.1 kB) 17230.5.2017
2015eQB H+ 2015Akutsomatik pdf (737.2 kB) 27930.5.2016
2014Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2014Akutsomatik pdf (800.2 kB) 2727.5.2015
2013Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2013Akutsomatik pdf (993.9 kB) 28121.5.2014
2012Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2012Akutsomatik pdf (877.7 kB) 33331.5.2013
2011Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2011Akutsomatik pdf (559.4 kB) 28229.5.2012
2010Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2010Akutsomatik pdf (630.9 kB) 26921.6.2011
2008Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2008Akutsomatik pdf (159.5 kB) 42621.6.2009

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


Aktivität oder ProjektZielBereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftProjekte: Laufzeit (von … bis)
Einführung Prozessmanagement Details
Das Spital und das Pflegeheim verfügen über IT-gestütztes ProzessmanagementsystemAkut- und Langzeitpflege1.1.2017 -
Optimierung Qualitätsmanagement Details
Weiterentwicklung des QualitätsmanagementsystemsAlle Bereiche2014 -
Aktivität oder ProjektEinführung Prozessmanagement
ZielDas Spital und das Pflegeheim verfügen über IT-gestütztes Prozessmanagementsystem
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftAkut- und Langzeitpflege
Projekte: Laufzeit (von … bis)1.1.2017 -
Projektart
Internes Projekt
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Projekt verbessert wird
Siehe Kapitel 18 Qualitätsprojekte im Detail
Projektablauf / Methodik
Projektmanagement
Involvierte Berufsgruppen
Arzt, Pflege, Aktivierung, Physiotherapie, Hauswirtschaft, Technischer Dienst, Küche, u.a.
Aktivität oder ProjektOptimierung Qualitätsmanagement
ZielWeiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftAlle Bereiche
Projekte: Laufzeit (von … bis)2014 -
Projektart
Internes Projekt
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Projekt verbessert wird
Qualitätssicherung und -entwicklung gemäss Strategie.
Projektablauf / Methodik
sanaCERT suisse Zertifizierung nach der Norm EN ISO/IEC 17021:2011
Involvierte Berufsgruppen
Alle
Projektevaluation / Konsequenzen
Interne Audits und externes Re-Zertifizierungssaudit durch sanaCERT suisse

Angewendete NormBereich, der mit Norm / Standard arbeitetJahr der ersten ZertifizierungJahr der letzten RezertifizierungBemerkungen
sanaCERT suisse Gesamte Asana Gruppe20142018
IVRRettungsdienst Leuggern20072018
AEW - NaturstromGanzes Spital20132017
2QAlle Bereiche20022008
Angewendete NormsanaCERT suisse
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetGesamte Asana Gruppe
Jahr der ersten Zertifizierung2014
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen
Angewendete NormIVR
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetRettungsdienst Leuggern
Jahr der ersten Zertifizierung2007
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen
Angewendete NormAEW - Naturstrom
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetGanzes Spital
Jahr der ersten Zertifizierung2013
Jahr der letzten Rezertifizierung2017
Bemerkungen
Angewendete Norm2Q
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetAlle Bereiche
Jahr der ersten Zertifizierung2002
Jahr der letzten Rezertifizierung2008
Bemerkungen