Dashboard
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2023eQB H+ 2023AkutsomatikPsychiatrieRehabilitation pdf (686.3 kB) 94.6.2024
2022eQB H+ 2022AkutsomatikPsychiatrieRehabilitation pdf (731.6 kB) 11331.5.2023
2021eQB H+ 2021AkutsomatikPsychiatrieRehabilitation pdf (733.6 kB) 13925.5.2022
2020eQB H+ 2020AkutsomatikPsychiatrieRehabilitation pdf (706 kB) 17926.5.2021
2019eQB H+ 2019AkutsomatikPsychiatrieRehabilitation pdf (819.6 kB) 21820.5.2020
2018eQB H+ 2018AkutsomatikPsychiatrieRehabilitation pdf (771.7 kB) 25529.5.2019
2017eQB H+ 2017AkutsomatikPsychiatrieRehabilitation pdf (702.6 kB) 37825.5.2018
2016eQB H+ 2016AkutsomatikPsychiatrieRehabilitation pdf (720.1 kB) 39930.5.2017
2015eQB H+ 2015AkutsomatikPsychiatrieRehabilitation pdf (695.6 kB) 4496.6.2016
2014Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2014AkutsomatikRehabilitation pdf (1.2 MB) 5861.6.2015
2013Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2013AkutsomatikRehabilitation pdf (1 MB) 5452.6.2014

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse, curafutura und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


ProjektZielBereich, in dem das Projekt läuftLaufzeit (von … bis)
EFQM R4E Details
Zertifizierung R4EGesamtspitallaufend
Rezertifizierung SLH Details
Erhalt des ZertifikatesGesamtspitallaufend
Firmenwikipedia Details
Verwaltung und Verteilung des Firmenwissens, starke SuchfunktionGesamtspitallaufend
Patientenbefragung Details
Erhebung der Zufriedenheit ambulanter und stationärer Patienten und Kunden.Alle Patientengruppenlaufend
Value Based Healthcare (PROMs) Details
Outcome-basierte Entscheidungen/BehandlungenFrauen- und Schmerzkliniklaufend
ProjektEFQM R4E
ZielZertifizierung R4E
Bereich, in dem das Projekt läuftGesamtspital
Laufzeit (von … bis)laufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Grundlage zur Rezertifizierung SLH
Methodik
Begleitung durch SAQ, Bewertung mittels Interviews
Involvierte Berufsgruppen
alle Berufsgruppen
Evaluation Aktivität / Projekt
Der Aufwand ist gross, aber wir entnehmen dem Projekt klar die Stärken und Schwächen und haben somit eine gute Grundlage zur Verbesserung.
Weiterführende Unterlagen
EFQM Modell 2020
ProjektRezertifizierung SLH
ZielErhalt des Zertifikates
Bereich, in dem das Projekt läuftGesamtspital
Laufzeit (von … bis)laufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Mitgliedschaft SLH, Position am Markt
Methodik
Audit seitens SQS, Bewertung nach Kriterienkatalog der SLH
Involvierte Berufsgruppen
alle Berufsgruppen
Evaluation Aktivität / Projekt
Kenntnisse der Stärken und Schwächen und somit eine gute Grundlage zur Verbesserung.
Weiterführende Unterlagen
Kriterienkatalog SLH
ProjektFirmenwikipedia
ZielVerwaltung und Verteilung des Firmenwissens, starke Suchfunktion
Bereich, in dem das Projekt läuftGesamtspital
Laufzeit (von … bis)laufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Verbesserung der Zusammenarbeit, besseren Informationsfluss und Optimierung der Arbeitszeit.
Methodik
Projektgruppe
Involvierte Berufsgruppen
alle Berufsgruppen
Evaluation Aktivität / Projekt
Jeder Fachbereich wurde geschult und individuell aufgebaut, Informationen und Wissen wurden abgebildet. Die ersten Auswertungen zeigen eine hohe Anzahl an Seitenaufrufen, sowie viele positive Rückmeldungen.
ProjektPatientenbefragung
ZielErhebung der Zufriedenheit ambulanter und stationärer Patienten und Kunden.
Bereich, in dem das Projekt läuftAlle Patientengruppen
Laufzeit (von … bis)laufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Grundlage zur Verbesserung im ambulanten und stationären Bereich.
Methodik
Im ambulanten Bereich: Erstellung Fragebogen gemeinsam mit den Bereichen, Befragung mittels Tablet.
Involvierte Berufsgruppen
Ärzte, Pflegende, MPA, Mitarbeitende Restaurant
ProjektValue Based Healthcare (PROMs)
ZielOutcome-basierte Entscheidungen/Behandlungen
Bereich, in dem das Projekt läuftFrauen- und Schmerzklinik
Laufzeit (von … bis)laufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Outcome-basierte Entscheidungen bilden einen wichtigen Grundstein bei der Entwicklung zu einem nachhaltigen Gesundheitswesen. Das Prinzip von Value-Based Health Care ist also die Optimierung der Gesamtprozesskosten bei Maximierung der Patientenergebnisse.
Methodik
Projektgruppe - Umsetzung mit externer Unterstützung.
Involvierte Berufsgruppen
IT, Qualitätsmanagement, Chief Medical Officer, Chefärzte