Dashboard
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2020eQB H+ 2020Rehabilitation pdf (2.5 MB) 4426.5.2021
2019eQB H+ 2019Rehabilitation pdf (3.5 MB) 8328.5.2020
2018eQB H+ 2018Rehabilitation pdf (4.3 MB) 853.6.2019
2017eQB H+ 2017Rehabilitation pdf (1.5 MB) 15830.5.2018
2016eQB H+ 2016Rehabilitation pdf (1.1 MB) 18916.5.2017
2015eQB H+ 2015Rehabilitation pdf (1.2 MB) 43324.5.2016
2014Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2014Rehabilitation pdf (864.6 kB) 21330.11.2015
2013Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2013Rehabilitation pdf (578 kB) 27028.5.2014
2012Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2012Rehabilitation pdf (1.4 MB) 34829.5.2013
2011Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2011Rehabilitation pdf (768.3 kB) 27531.5.2012
2010Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2010Rehabilitation pdf (783.8 kB) 32031.5.2011
2009Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2009Rehabilitation pdf (574.4 kB) 34513.7.2010
2008Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2008Rehabilitation pdf (241 kB) 43121.6.2009

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse, curafutura und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


ProjektZielBereich, in dem das Projekt läuftLaufzeit (von … bis)
Gsunds Team Details
Optimierung und Systematisierung des betrieblichen GesundheitsmanagementsKlinikweit Start 2018, bis voraussichtlich Ende 2021
Teamorganisation Pflege Details
Stärkung der Team-Selbstorganisation, mehr Zeit für den PatientenPflege und interdisziplinäres TeamStart 2019, Abschluss Pilotprojekt im 2020, geplanter Abschluss der Roll-out Phase im 2021
ProjektGsunds Team
ZielOptimierung und Systematisierung des betrieblichen Gesundheitsmanagements
Bereich, in dem das Projekt läuftKlinikweit
Laufzeit (von … bis)Start 2018, bis voraussichtlich Ende 2021
Art des Projekts
Internes Projekt
Involvierte Berufsgruppen
Betriebliche Gesundheitsförderung, Personalwesen, Qualitätsmanagement, Sicherheit, Therapien
Evaluation Aktivität / Projekt
Geplant: Zertifizierung Friendly Work Space 2021 (Gesundheitsförderung Schweiz)
ProjektTeamorganisation Pflege
ZielStärkung der Team-Selbstorganisation, mehr Zeit für den Patienten
Bereich, in dem das Projekt läuftPflege und interdisziplinäres Team
Laufzeit (von … bis)Start 2019, Abschluss Pilotprojekt im 2020, geplanter Abschluss der Roll-out Phase im 2021
Art des Projekts
Internes Projekt
Methodik
Angelehnt an Lean Management
Involvierte Berufsgruppen
Pflege, Ärzte, Patientenmanagement, Reinigung, Zimmerservice

AktivitätZielBereich, in dem die Aktivität läuftLaufzeit (seit …)
Re-Zertifizierung SW!SS Reha Details Details
Erfüllung der Qualitätskriterien, Absolvierung der regelmässigen Re-ZertifizierungKlinikweit, Fokus Medizin Seit 2015, alle 3 Jahre
Re-Zertifizierung Swiss Leading Hospitals (SLH) Details Details
Erfüllung der Qualitätskriterien, Absolvierung der regelmässigen Re-ZertifizierungKlinikweitSeit 2015, alle 2 Jahre
EFQM Model for Excellence (R4E 3-Stern Anerkennung) Details Details
Kontinuierliche Verbesserung des gesamten BetriebsGanzer BetriebSeit 2011, laufende Fortführung
Initiative "Sprich's a" Details Details
Gemeinsam aus kritischen Situationen zu lernen und die gemeinsame Fehler- und Lernkultur stärken; Förderung des Wohlbefindens und der Sicherheit aller im Rehabilitationsprozess Involvierten - insbesondere der PatientenKlinikweitEingeführt in 2017, jährliche Durchführung von Aktivitäten
Systematisierung medizinisches Risikomanagement Details Details
Systematisierung, um Wirksamkeit der bestehenden Massnahmen zum Risikomanagement zu optimieren.MedizinUmgesetzt in 2017, jährliche Überprüfung
Re-Zertifizierung des Kurszentrums nach eduQua Details Details
Regelmässige Überprüfung der QualitätskriterienKurszentrumSeit 2011, Re-Zertifizierung 2020
Zertifizierung Singendes Krankenhaus Details Details
Qualifizierung für das Zertifikat des Singende Krankenhäuser e.V.Kreative Therapien (Musiktherapie)Erarbeitung seit 2015, zertifiziert in 2017
Interne Prozess Audits Details Details
Weiterentwicklung des Prozessmanagements durch regelmässige interne Überprüfung der Prozesse Ganzer BetriebEingeführt Ende 2016, jährliche Durchführung
Fitnessguide Full time care Re-Zertifizierung (SFGV) Details Details
Regelmässige Überprüfung der Qualitätskriterien Medical Fitness der Reha RheinfeldenSeit 2016 alle 2 Jahre
Vorschlagswesen Details Details
Kontinuierliche Verbesserung der Zusammenarbeit und der internen Abläufe Ganzer BetriebEingeführt in 2013
Schulungen Basic Live Support / AED Details Details
Alle Mitarbeitenden sind jährlich in Basic Live Support 1 geschult, alle Mitarbeitenden der Medizin sind jährlich in Basic Live Support 2 geschult, Mitarbeitende des REA-Teams sind zusätzlich jährlich in AED geschult Ganzer BetriebIn Betrieb seit 2012
Patientenmanagement-Modell Details Details
Optimierung der interdisziplinären Zusammenarbeit Stationäre RehabilitationIn Betrieb seit 2011
Hygieneschulungen 1 und 2 Details Details
Kenntnis der Hygienevorschriften und Massnahmen im ganzen BetriebGanzer BetriebIn Betrieb seit 2011
Funktionsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit von GeschäftsprozessenAdministrationIn Betrieb seit 2009
Pflegestandards Details Details
Aktuelle PflegerichtlinienPflegeSeit 2009
Meldung und Bearbeitung von kritischen Ereignissen und Near MissGanzer BetriebIn Betrieb seit 2005
Schulungen Brandschutz/Betriebssicherheit Details Details
Sicherheit gewinnen im richtigen Verhalten im BrandfallKlinikweitalle 3 Jahre, Schulung aller neu eintretenden Mitarbeitenden
AktivitätRe-Zertifizierung SW!SS Reha
ZielErfüllung der Qualitätskriterien, Absolvierung der regelmässigen Re-Zertifizierung
Bereich, in dem die Aktivität läuftKlinikweit, Fokus Medizin
Laufzeit (seit …)Seit 2015, alle 3 Jahre
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
SW!SS Reha Mitgliedschaft, Instrument zur Qualitätsüberprüfung und Weiterentwicklung
Ablauf / Methodik
Qualitätskriterien SW!SS Reha
AktivitätRe-Zertifizierung Swiss Leading Hospitals (SLH)
ZielErfüllung der Qualitätskriterien, Absolvierung der regelmässigen Re-Zertifizierung
Bereich, in dem die Aktivität läuftKlinikweit
Laufzeit (seit …)Seit 2015, alle 2 Jahre
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
SLH Mitgliedschaft, Instrument zur Qualitätsüberprüfung und Weiterentwicklung
Ablauf / Methodik
Qualitätskriterien SLH
AktivitätEFQM Model for Excellence (R4E 3-Stern Anerkennung)
ZielKontinuierliche Verbesserung des gesamten Betriebs
Bereich, in dem die Aktivität läuftGanzer Betrieb
Laufzeit (seit …)Seit 2011, laufende Fortführung
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Ablauf / Methodik
Self-Assessments (2011 und 2015), externe Assessments (seit 2017), kontinuierliche Weiterentwicklung mittels Verbesserungsplan
Involvierte Berufsgruppen
Alle Bereichsleitungen unter Einbezug der Abteilungsleitungen und Mitarbeitenden
Weiterführende Unterlagen
EFQM Berichte und EFQM Verbesserungspläne
AktivitätInitiative "Sprich's a"
ZielGemeinsam aus kritischen Situationen zu lernen und die gemeinsame Fehler- und Lernkultur stärken; Förderung des Wohlbefindens und der Sicherheit aller im Rehabilitationsprozess Involvierten - insbesondere der Patienten
Bereich, in dem die Aktivität läuftKlinikweit
Laufzeit (seit …)Eingeführt in 2017, jährliche Durchführung von Aktivitäten
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Involvierte Berufsgruppen
alle
AktivitätSystematisierung medizinisches Risikomanagement
ZielSystematisierung, um Wirksamkeit der bestehenden Massnahmen zum Risikomanagement zu optimieren.
Bereich, in dem die Aktivität läuftMedizin
Laufzeit (seit …)Umgesetzt in 2017, jährliche Überprüfung
Aktivitätsart
Interne Aktivität
AktivitätRe-Zertifizierung des Kurszentrums nach eduQua
ZielRegelmässige Überprüfung der Qualitätskriterien
Bereich, in dem die Aktivität läuftKurszentrum
Laufzeit (seit …)Seit 2011, Re-Zertifizierung 2020
Aktivitätsart
Interne Aktivität
AktivitätZertifizierung Singendes Krankenhaus
ZielQualifizierung für das Zertifikat des Singende Krankenhäuser e.V.
Bereich, in dem die Aktivität läuftKreative Therapien (Musiktherapie)
Laufzeit (seit …)Erarbeitung seit 2015, zertifiziert in 2017
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Involvierte Berufsgruppen
Kreative Therapien
AktivitätInterne Prozess Audits
ZielWeiterentwicklung des Prozessmanagements durch regelmässige interne Überprüfung der Prozesse
Bereich, in dem die Aktivität läuftGanzer Betrieb
Laufzeit (seit …)Eingeführt Ende 2016, jährliche Durchführung
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Involvierte Berufsgruppen
alle
AktivitätFitnessguide Full time care Re-Zertifizierung (SFGV)
ZielRegelmässige Überprüfung der Qualitätskriterien
Bereich, in dem die Aktivität läuftMedical Fitness der Reha Rheinfelden
Laufzeit (seit …)Seit 2016 alle 2 Jahre
Aktivitätsart
Interne Aktivität
AktivitätVorschlagswesen
ZielKontinuierliche Verbesserung der Zusammenarbeit und der internen Abläufe
Bereich, in dem die Aktivität läuftGanzer Betrieb
Laufzeit (seit …)Eingeführt in 2013
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Ablauf / Methodik
Vorschläge der Mitarbeitenden werden regelmässig beurteilt und Optimierungen abgeleitet
AktivitätSchulungen Basic Live Support / AED
ZielAlle Mitarbeitenden sind jährlich in Basic Live Support 1 geschult, alle Mitarbeitenden der Medizin sind jährlich in Basic Live Support 2 geschult, Mitarbeitende des REA-Teams sind zusätzlich jährlich in AED geschult
Bereich, in dem die Aktivität läuftGanzer Betrieb
Laufzeit (seit …)In Betrieb seit 2012
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Ablauf / Methodik
Praktische Schulungen
Involvierte Berufsgruppen
Alle Mitarbeitenden
AktivitätPatientenmanagement-Modell
ZielOptimierung der interdisziplinären Zusammenarbeit
Bereich, in dem die Aktivität läuftStationäre Rehabilitation
Laufzeit (seit …)In Betrieb seit 2011
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Involvierte Berufsgruppen
Ärzte, Pflege, Therapien, Sozialdienst
AktivitätHygieneschulungen 1 und 2
ZielKenntnis der Hygienevorschriften und Massnahmen im ganzen Betrieb
Bereich, in dem die Aktivität läuftGanzer Betrieb
Laufzeit (seit …)In Betrieb seit 2011
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Ablauf / Methodik
Schulung aller neu eintretenden Mitarbeitenden über Hygienekonzept und Händehygiene, Mitarbeitende mit ständigem Patientenkontakt werden jährlich geschult
Involvierte Berufsgruppen
Alle Mitarbeitenden
AktivitätIKS
ZielFunktionsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit von Geschäftsprozessen
Bereich, in dem die Aktivität läuftAdministration
Laufzeit (seit …)In Betrieb seit 2009
Aktivitätsart
Interne Aktivität
AktivitätPflegestandards
ZielAktuelle Pflegerichtlinien
Bereich, in dem die Aktivität läuftPflege
Laufzeit (seit …)Seit 2009
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
Laufende Anpassung und Aktualisierung der bestehenden Pflegerichtlinien für einheitliche Handhabung
Involvierte Berufsgruppen
Pflege
AktivitätCIRS
ZielMeldung und Bearbeitung von kritischen Ereignissen und Near Miss
Bereich, in dem die Aktivität läuftGanzer Betrieb
Laufzeit (seit …)In Betrieb seit 2005
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
Aktives Fehlermanagement zur Verhinderung zukünftiger ähnlicher Ereignisse
Ablauf / Methodik
Regelmässige Besprechung der eingegangenen Meldungen, Festlegung von Massnahmen zur zukünftigen Vermeidung gleicher oder ähnlicher Ereignisse
Involvierte Berufsgruppen
Alle Mitarbeitenden
Weiterführende Unterlagen
CIRS Konzept und CIRS Prozess
AktivitätSchulungen Brandschutz/Betriebssicherheit
ZielSicherheit gewinnen im richtigen Verhalten im Brandfall
Bereich, in dem die Aktivität läuftKlinikweit
Laufzeit (seit …)alle 3 Jahre, Schulung aller neu eintretenden Mitarbeitenden
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Involvierte Berufsgruppen
Bereich Technik/Sicherheit