Dashboard
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2023eQB H+ 2023Akutsomatik pdf (3.2 MB) 1117.5.2024
2022eQB H+ 2022Akutsomatik pdf (2.8 MB) 7427.5.2023
2021eQB H+ 2021Akutsomatik pdf (2.9 MB) 8423.5.2022
2020eQB H+ 2020Akutsomatik pdf (2 MB) 15426.5.2021
2019eQB H+ 2019Akutsomatik pdf (2.1 MB) 17127.5.2020
2018eQB H+ 2018Akutsomatik pdf (2.1 MB) 31927.5.2019
2017eQB H+ 2017Akutsomatik pdf (1.8 MB) 2729.4.2018
2016eQB H+ 2016Akutsomatik pdf (26.9 MB) 28111.5.2017
2015eQB H+ 2015Akutsomatik pdf (2 MB) 38511.5.2016

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse, curafutura und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


ProjektZielBereich, in dem das Projekt läuftLaufzeit (von … bis)
Umsetzung der strukturellen Mindestanforderungen zu den healthcare assoziierten Infektionen (HAI) in Schweizer Akutspitälern Details
Infektionsprävention und Bekämpfung in Schweizer AkutspitälernSpitalab 2021-2023
Notfall Einführung Triagesystem ESI (emergency severity index) Details
Notfallpatienten im gesamten Patientengut zu erkennen und zeitgerecht der korrekten Diagnostik und Therapie zuführenNotfall 2022-2023
ProjektUmsetzung der strukturellen Mindestanforderungen zu den healthcare assoziierten Infektionen (HAI) in Schweizer Akutspitälern
ZielInfektionsprävention und Bekämpfung in Schweizer Akutspitälern
Bereich, in dem das Projekt läuftSpital
Laufzeit (von … bis)ab 2021-2023
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Einhaltung der externen Vorgaben
Methodik
SOLL-IST Erhebung der 7 Schlüsselkomponenten, Umsetzung von noch fehlenden Vorgaben
Involvierte Berufsgruppen
Spitalärztin, QM, HV, BL Pflege
Evaluation Aktivität / Projekt
1.Q.2023
Weiterführende Unterlagen
SWISSNOSO Nationales Zentrum für Infektionsprävention; Strategie NOSO Gemeinsam gegen Infektionen in Schweizer Spitälern und Pflegeheimen, Interne Ausbruchstrategie Management von Ausbrüchen mit MRE Akutspital CSVM, Vertrag mit dem KSGR Infektiologie
ProjektNotfall Einführung Triagesystem ESI (emergency severity index)
ZielNotfallpatienten im gesamten Patientengut zu erkennen und zeitgerecht der korrekten Diagnostik und Therapie zuführen
Bereich, in dem das Projekt läuftNotfall
Laufzeit (von … bis)2022-2023
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Aufgrund dieser Einteilung ist die Alarmierung weiterer Personen, die Bereitstellung von Instrumenten sowie der Überwachungsgrad definiert
Methodik
Gezielte Schulungen und Trainings
Involvierte Berufsgruppen
Ärzte, Rettungsdienst, PFP, MPA
Evaluation Aktivität / Projekt
12.2022, im 2023 erneute Schulungen und Trainings eingeplant
Weiterführende Unterlagen
ESI-Triage Algorithmus, ESI-Triage Massnahmen