Dashboard
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2022eQB H+ 2022Akutsomatik pdf (1 MB) 6521.4.2023
2021eQB H+ 2021Akutsomatik pdf (1 MB) 10323.5.2022

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse, curafutura und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


ProjektZielBereich, in dem das Projekt läuftLaufzeit (von … bis)
Internes Qualitätsreporting - Jährlicher Q-Spiegel Details
Weiterentwicklung des Qualitätstandards und der Qualitäts- und Verbesserungskultur im Spital LimmattalSpitaljährlich, periodisch
Orientierung und Umsetzung nach Qualitätslabels Details
Förderung der Behandlungsqualität und Transparenz Bereiche des Spitals Limmattalfortlaufend, periodisch
Führen von Registern Details
Förderung der Behandlungsqualität und TransparenzOperativer medizinischer Bereich fortlaufend
Erfassung Delir Details
Sensibilisierung und Schulung Personal; Reduktion Anzahl DelirsPflegedienstfortlaufend
Erfassung Sturz Details
Sensibilisierung und Schulung Personal; Reduktion Anzahl DelirsBettenstationen, stationäre Patientenfortlaufend
Erfassung Dekubitus Details
Sensibilisierung und Schulung Personal; Reduktion Anzahl StürzeBettenstationen, stationäre Patientenfortlaufend
Erfassung Parkinson Details
Sensibilisierung und Schulung Personal; Durchführung gezielter und evidenzbasierter BehandlungBettenstationen, stationäre Patientenfortlaufend
Critical Incident Reporting System (CIRS) Details
Verbesserung der Patientensicherheit, Reduktion kritischer Zwischenfälle, Förderung der Fehler- und LernkulturSpital2008
Room of horror Details
Sensibilisierung und Schulung Personal mittels interaktivem Lernen Verbesserung der Qualitäts- und Sicherheitskultur (Verinnerlichung von Normen, Werten und Verhaltensmuster) Pflegedienst
5-Stufenprotokoll (OP-Checkliste WHO) Details
Verbesserung Compliance Mitarbeiter, Reduktion von Averse Events, z.B. wrong site surgeriesDepartement Chirurgieseit 2011, fortlaufend
Patientenidentifikationsarmband Details
Reduktion Patientenverwechslungen; weiteres VerbesserungspotentialStationäre und ambulante Patientenseit 2013, fortlaufend
Mortalitäts- und Morbiditätsmeeting Details
Verbesserung der Patientensicherheit, Reduktion adverse events, Förderung der Fehler- und Lernkultur, Sensibilisierung und Schulung Personalstationäre Patientenseit 2016, fortlaufend
Interdisziplinäre Boards: Tumorboards, Trouble Shooting, Gastroboard, Endokrin-chirurgisches Board Details
Verbesserung des kontiniurlichen interprofessionellen und interdisziplinären Austausches zur Förderung/-r des optimalen Behandlungverlaufes und -qualität. stationäre Patientenfortlaufend
Smarter Medicine Details
Vermeidung von Overtreatment ambulante und stationäre PatientenDas Spital Limmattal führt seit 2018 Partnerschaft mit Smarter medicine
MEWS - Modified early warning score Details
Frühwarnsystem zur Detektion und frühen Behandlung kritischer Patienten auf den Bettenstationen anhand MEWS-Score. 2020 Weiterentwicklung Covid-MEWS stationäre Patientenseit 2018, fortlaufend
Medikationssicherheit Details
Reduktion kritischer Zwischenfälle und Never Events im Zusammenhang mit der Medikationambulante und stationäre Patientenfortlaufend
SSI Surveillance Details
Reduktion postoperative Wundinfekteambulante und stationäre Patientenfortlaufend
CCM-Clean Hands Details
Reduktion nosokomialer Infektion mittels Sensibilisierung und Schulung Personalstationäre und ambulante Patientenfortlaufend
Einhaltung von Hygienestandards Details
Reduktion nosokomialer Infektion Sensibilisierung und Schulung Personalstationäre und ambulante Patientenfortlaufend
Zentrales Patientenzufriedenheits- und Beschwerdemanagement Details
Verbesserung der Patientenzufriedenheit. Verbesserung des Schnittstellenmanagement (Ein- und Austrittsplanung sowie interprofessionelle und interdisziplinäre Zusammenarbeit)stationäre und ambulante Patientenfortlaufend
Forum Indikationsqualität - Peer Review Details
Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Behandlung und Verbesserung der IndikationsqualitätSpitalfortlaufend, 2-3x jährlich
ProjektInternes Qualitätsreporting - Jährlicher Q-Spiegel
ZielWeiterentwicklung des Qualitätstandards und der Qualitäts- und Verbesserungskultur im Spital Limmattal
Bereich, in dem das Projekt läuftSpital
Laufzeit (von … bis)jährlich, periodisch
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Jährlicher interner Aktivitäten- und Ergebnisbericht des Qualitäts- und Risikomanagement für die Spitalleitung und das Kader.
Methodik
Controlling und Reporting
Involvierte Berufsgruppen
Gesamtes Kader des Spitals Limmattal
Evaluation Aktivität / Projekt
Jegliche Messungen, Ergebnisse und Qualitätsaktivitäten werden durch das QRM analysiert, mit den zuständigen Bereichen besprochen und evaluiert. Im jährlichen QRM-Jahresbericht werden die Ergebnisse intern kommentiert publiziert.
ProjektOrientierung und Umsetzung nach Qualitätslabels
ZielFörderung der Behandlungsqualität und Transparenz
Bereich, in dem das Projekt läuftBereiche des Spitals Limmattal
Laufzeit (von … bis)fortlaufend, periodisch
Art des Projekts
Internes / Externes Projekt
Methodik
Zertifizierung, Rezertifizierung, Audit
Involvierte Berufsgruppen
medizinisches und nichtmedizinisches Personal
Evaluation Aktivität / Projekt
Die Evaluation der Ergebnisse erfolgt durch jeweilige Zertifizierungsorganisation
ProjektFühren von Registern
ZielFörderung der Behandlungsqualität und Transparenz
Bereich, in dem das Projekt läuftOperativer medizinischer Bereich
Laufzeit (von … bis)fortlaufend
Art des Projekts
Internes / Externes Projekt
Methodik
Register
Involvierte Berufsgruppen
Ärztedienst
Evaluation Aktivität / Projekt
Die Evaluation der Ergebnisse erfolgt durch QRM, durch den Kanton oder die jeweilige Fachgesellschaft
ProjektErfassung Delir
ZielSensibilisierung und Schulung Personal; Reduktion Anzahl Delirs
Bereich, in dem das Projekt läuftPflegedienst
Laufzeit (von … bis)fortlaufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Methodik
Leitlinien, Screening (DOS Skala) im Pflegeprozess für rechtzeitige Erkennung und Intervention beim Patienten
Involvierte Berufsgruppen
Pflegedienst
Evaluation Aktivität / Projekt
Pflegeexpertinnen
ProjektErfassung Sturz
ZielSensibilisierung und Schulung Personal; Reduktion Anzahl Delirs
Bereich, in dem das Projekt läuftBettenstationen, stationäre Patienten
Laufzeit (von … bis)fortlaufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Methodik
Leitlinien, Screening (Morse score) im Pflegeprozess für rechtzeitige Erkennung und Intervention beim Patienten, Einführung Massnahmen: Fixation Nachttischli, Niederfluhrbett im Pflegezentrum
Involvierte Berufsgruppen
Pflegedienst
Evaluation Aktivität / Projekt
Pflegeexpertinnen
ProjektErfassung Dekubitus
ZielSensibilisierung und Schulung Personal; Reduktion Anzahl Stürze
Bereich, in dem das Projekt läuftBettenstationen, stationäre Patienten
Laufzeit (von … bis)fortlaufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Methodik
Leitlinien, Screening (DOS Skala) im Pflegeprozess für rechtzeitige Erkennung und Intervention beim Patienten
Involvierte Berufsgruppen
Pflegedienst
Evaluation Aktivität / Projekt
Pflegeexpertinnen
ProjektErfassung Parkinson
ZielSensibilisierung und Schulung Personal; Durchführung gezielter und evidenzbasierter Behandlung
Bereich, in dem das Projekt läuftBettenstationen, stationäre Patienten
Laufzeit (von … bis)fortlaufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Methodik
Leitlinien für Parkinson- und Komplexbehandlung, Screening (UPBRS - Score für die Erfassung von Bewegungsmustern; Hoen Yahr - Score zur Einschätzung des Stadiums) bei Ein- und Austrit
Involvierte Berufsgruppen
Pflegedienst
Evaluation Aktivität / Projekt
Pflegeexpertinnen
ProjektCritical Incident Reporting System (CIRS)
ZielVerbesserung der Patientensicherheit, Reduktion kritischer Zwischenfälle, Förderung der Fehler- und Lernkultur
Bereich, in dem das Projekt läuftSpital
Laufzeit (von … bis)2008
Art des Projekts
Internes Projekt
Methodik
elektronisches Meldeportal, CIRS-Konzept
Involvierte Berufsgruppen
Gesamtes Personal des Spitals Limmattal
Evaluation Aktivität / Projekt
Die Aktivitäten im CIRS werden regelmässig systematisch durch CIRS-Beauftragte ausgewertet und beurteilt.
ProjektRoom of horror
ZielSensibilisierung und Schulung Personal mittels interaktivem Lernen Verbesserung der Qualitäts- und Sicherheitskultur (Verinnerlichung von Normen, Werten und Verhaltensmuster)
Bereich, in dem das Projekt läuftPflegedienst
Laufzeit (von … bis)
Art des Projekts
Internes Projekt
Methodik
Simulation von klinischen Fallbeispielen, versteckt mit absichtlichen Fehlern und Risken, in einem Trainingsraum
Involvierte Berufsgruppen
Pflegedienst
Evaluation Aktivität / Projekt
Evaluation durch Pflegeexpertinnen
Projekt5-Stufenprotokoll (OP-Checkliste WHO)
ZielVerbesserung Compliance Mitarbeiter, Reduktion von Averse Events, z.B. wrong site surgeries
Bereich, in dem das Projekt läuftDepartement Chirurgie
Laufzeit (von … bis)seit 2011, fortlaufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Methodik
Laufende Anpassung der Checkliste, Audit Compliance
Involvierte Berufsgruppen
Ärzte- und Pflegedienst
Evaluation Aktivität / Projekt
Regelmässige Evaluation durch Arbeitsgruppe
ProjektPatientenidentifikationsarmband
ZielReduktion Patientenverwechslungen; weiteres Verbesserungspotential
Bereich, in dem das Projekt läuftStationäre und ambulante Patienten
Laufzeit (von … bis)seit 2013, fortlaufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Involvierte Berufsgruppen
Ärzte- und Pflegedienst
ProjektMortalitäts- und Morbiditätsmeeting
ZielVerbesserung der Patientensicherheit, Reduktion adverse events, Förderung der Fehler- und Lernkultur, Sensibilisierung und Schulung Personal
Bereich, in dem das Projekt läuftstationäre Patienten
Laufzeit (von … bis)seit 2016, fortlaufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Methodik
Konzept, Protokollierung, bei Bedarf Massnahmenumsetzung
Involvierte Berufsgruppen
Ärzte- und Pflegedienst
Evaluation Aktivität / Projekt
Evaluation erfolgt durch leitenden Arzt/in und QRM, ggf. daraus resultierende Arbeitsgruppe
ProjektInterdisziplinäre Boards: Tumorboards, Trouble Shooting, Gastroboard, Endokrin-chirurgisches Board
ZielVerbesserung des kontiniurlichen interprofessionellen und interdisziplinären Austausches zur Förderung/-r des optimalen Behandlungverlaufes und -qualität.
Bereich, in dem das Projekt läuftstationäre Patienten
Laufzeit (von … bis)fortlaufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Methodik
Konzept, Protokollierung
Involvierte Berufsgruppen
Ärzte- und Pflegedienst
Evaluation Aktivität / Projekt
Evaluation erfolgt durch leitender Arzt/in.
ProjektSmarter Medicine
ZielVermeidung von Overtreatment
Bereich, in dem das Projekt läuftambulante und stationäre Patienten
Laufzeit (von … bis)Das Spital Limmattal führt seit 2018 Partnerschaft mit Smarter medicine
Art des Projekts
Internes / Externes Projekt
Methodik
Sensibilisierung der Mitarbeitenden, Zuweiser und Patienten: z.B. Abgabe von Patientenbroschüren, Publikation auf Webseite und im LimmiInside, Fortbildung für Hausärzte, etc.
Involvierte Berufsgruppen
Ärzte- und Pflegedienst
Evaluation Aktivität / Projekt
Ärzte- und Pflegedienst, QRM
ProjektMEWS - Modified early warning score
ZielFrühwarnsystem zur Detektion und frühen Behandlung kritischer Patienten auf den Bettenstationen anhand MEWS-Score. 2020 Weiterentwicklung Covid-MEWS
Bereich, in dem das Projekt läuftstationäre Patienten
Laufzeit (von … bis)seit 2018, fortlaufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Methodik
Erfassung des MEWS-Score
Involvierte Berufsgruppen
Ärzte- und Pflegedienst
Evaluation Aktivität / Projekt
Arbeitsgruppe
ProjektMedikationssicherheit
ZielReduktion kritischer Zwischenfälle und Never Events im Zusammenhang mit der Medikation
Bereich, in dem das Projekt läuftambulante und stationäre Patienten
Laufzeit (von … bis)fortlaufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Methodik
Konzepte, Weisungen, Schulungen etc.
Involvierte Berufsgruppen
Ärzte- und Pflegedienst
Evaluation Aktivität / Projekt
CIRS-Gruppe, Pflegeexpertinnen, QRM
ProjektSSI Surveillance
ZielReduktion postoperative Wundinfekte
Bereich, in dem das Projekt läuftambulante und stationäre Patienten
Laufzeit (von … bis)fortlaufend
Art des Projekts
Internes / Externes Projekt
Methodik
Erfassung, Monitoring und Auswertung Einführung Massnahmenpaket: Prozessanpassung 'präoperative Rasur', standard. Handschuhwechsel, Anpassung Richtlinie präoperative Antibiotikaverabreichung etc.
Involvierte Berufsgruppen
Ärzte- und Pflegedienst
Evaluation Aktivität / Projekt
Hygieneexpertin Infektiologie
ProjektCCM-Clean Hands
ZielReduktion nosokomialer Infektion mittels Sensibilisierung und Schulung Personal
Bereich, in dem das Projekt läuftstationäre und ambulante Patienten
Laufzeit (von … bis)fortlaufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Methodik
elektronische Erfassung und automatisierte Analyse der Händehygiene-Adhärenz sowie eine unmittelbare Rückmeldung der Ergebnisse
Involvierte Berufsgruppen
Ärzte- und Pflegedienst
Evaluation Aktivität / Projekt
Hygieneexpertin Infektiologie
ProjektEinhaltung von Hygienestandards
ZielReduktion nosokomialer Infektion Sensibilisierung und Schulung Personal
Bereich, in dem das Projekt läuftstationäre und ambulante Patienten
Laufzeit (von … bis)fortlaufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Methodik
Durchführung von Audits auf Abteilungen (Bettenstation, Zentralsterilisation, OPS), Durchführung von Mitarbeiterschulungen, Aktualisierung des Hygienehandbuches und Weisungen
Involvierte Berufsgruppen
Ärzte- und Pflegedienst
Evaluation Aktivität / Projekt
Hygieneexpertin Infektiologie
ProjektZentrales Patientenzufriedenheits- und Beschwerdemanagement
ZielVerbesserung der Patientenzufriedenheit. Verbesserung des Schnittstellenmanagement (Ein- und Austrittsplanung sowie interprofessionelle und interdisziplinäre Zusammenarbeit)
Bereich, in dem das Projekt läuftstationäre und ambulante Patienten
Laufzeit (von … bis)fortlaufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Methodik
Konzept, kontinuierliche stationäre und ambulanten Patientenbefragung, monatliche und jährliche Auswertungen, Prozessanpassungen
Involvierte Berufsgruppen
Gesamtes Personal Spital Limmattal
Evaluation Aktivität / Projekt
QRM: Monatliches Reporting, Jahresauswertung
ProjektForum Indikationsqualität - Peer Review
ZielSicherstellung einer qualitativ hochwertigen Behandlung und Verbesserung der Indikationsqualität
Bereich, in dem das Projekt läuftSpital
Laufzeit (von … bis)fortlaufend, 2-3x jährlich
Methodik
Durchführung des Forums zur Indikationsqualität mit Spitalverbund ZHnet, Teilnahme interdisziplinäre ärztliche Fachbereiche, pro Spital werden zwei Fälle vorgestellt, diskutiert und die Indikationsqualität beurteilt
Involvierte Berufsgruppen
Ärztedienst und QM
Evaluation Aktivität / Projekt
Ärztedienst und QM