Dashboard
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2020eQB H+ 2020Rehabilitation pdf (2.1 MB) 5131.5.2021
2019eQB H+ 2019Rehabilitation pdf (2.1 MB) 16230.4.2020
2018eQB H+ 2018Rehabilitation pdf (2.3 MB) 17721.5.2019
2017eQB H+ 2017Rehabilitation pdf (2.1 MB) 21731.5.2018
2016eQB H+ 2016Rehabilitation pdf (2.6 MB) 28928.5.2017
2015eQB H+ 2015Rehabilitation pdf (2 MB) 43231.3.2016
2014Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2014Rehabilitation pdf (888.2 kB) 42323.4.2015
2013Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2013Rehabilitation pdf (200.7 kB) 57920.5.2014
2012Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2012Rehabilitation pdf (179.4 kB) 42130.5.2013

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse, curafutura und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


ProjektZielBereich, in dem das Projekt läuftLaufzeit (von … bis)
Einführung neues SystemMedizin, Pflege, Therapie2019-2021
Verpflegungskonzept Details
Optimierung der Prozesse und Verfahren im Bereich Küche und ServiceHotelleriebis 2024
Reorganisation der Pflege Details
Optimierung der PflegeprozessePflege2018-2020
Elektronisches Patientendossier (EPD) Details
Einführung EPDMedizin2019-2021
ProjektKIS
ZielEinführung neues System
Bereich, in dem das Projekt läuftMedizin, Pflege, Therapie
Laufzeit (von … bis)2019-2021
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Weiterentwicklung el. Führung der Behandlungsdokumentation und el. Patientenakte.
Methodik
Prozessentwicklung und Implementierung in System
Involvierte Berufsgruppen
Medizin, Pflege, Therapie, Informatik, Administration
Evaluation Aktivität / Projekt
Die Evaluation erfolgt mit jeder neuen Projektphase um sicherzustellen, dass die Systeme den geforderten Ansprüchen gerecht werden.
Weiterführende Unterlagen
Keine
ProjektVerpflegungskonzept
ZielOptimierung der Prozesse und Verfahren im Bereich Küche und Service
Bereich, in dem das Projekt läuftHotellerie
Laufzeit (von … bis)bis 2024
Art des Projekts
Internes / Externes Projekt
Begründung
Im Bereich der Hotellerie werden alle Prozesse überarbeitet und die Infrastruktur erneuert.
Methodik
Prozessentwicklung und Bauprojekt
Involvierte Berufsgruppen
Küche, Service, Bau und Technik
Evaluation Aktivität / Projekt
Der Projektfortschritt wird laufend im Rahmen von Projekt- und Strategiesitzungen überprüft.
Weiterführende Unterlagen
Keine
ProjektReorganisation der Pflege
ZielOptimierung der Pflegeprozesse
Bereich, in dem das Projekt läuftPflege
Laufzeit (von … bis)2018-2020
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Kontinuierliche Weiterentwicklung des Pflegeprozesses.
Methodik
Organisationsprojekt
Involvierte Berufsgruppen
Pflege, Medizin, Therapien und Hotellerie
Evaluation Aktivität / Projekt
Das Projekt wurde mit einem externen Gutachten gestartet. Daraus wurden Massnahmen abgeleitet, die jeweils bei Umsetzung auf ihre Wirksamkeit evaluiert werden.
Weiterführende Unterlagen
Keine
ProjektElektronisches Patientendossier (EPD)
ZielEinführung EPD
Bereich, in dem das Projekt läuftMedizin
Laufzeit (von … bis)2019-2021
Art des Projekts
Internes / Externes Projekt
Begründung
Einführung des EPD aufgrund der gesetzlichen Auflagen sowie Implementierung im Betrieb.
Methodik
Prozessentwicklung und Implementierung im System
Involvierte Berufsgruppen
Medizin, Informatik, Administration
Evaluation Aktivität / Projekt
Der Projektfortschritt wird laufend im Rahmen von Projekt- und Strategiesitzungen überprüft.
Weiterführende Unterlagen
Keine

AktivitätZielBereich, in dem die Aktivität läuftLaufzeit (seit …)
Erkennung und Vermeidung potentiell kritischer EreignisseGanze KlinikPermanent
Meldeportal (KVP) Details Details
Effiziente und zeitnahe Bearbeitung von Anregungen und BeschwerdenGanze KlinikPermanent
AktivitätCIRS
ZielErkennung und Vermeidung potentiell kritischer Ereignisse
Bereich, in dem die Aktivität läuftGanze Klinik
Laufzeit (seit …)Permanent
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
Kritische Ereignisse treten selten auf. Um systematische Probleme zu erkennen, bedarf es deshalb einer kontinuierlichen Erfassung und Auswertung, aus der sich Massnahmen zur Risikominderung ableiten lassen.
Ablauf / Methodik
Kontinuierliche, systematische Erfassung von Ereignissen und "Beinahe-Ereignissen (vgl. auch Kap. 4.4.1)."
Involvierte Berufsgruppen
Alle
Evaluation Aktivität / Projekt
Die Erfassungsmethodik wird laufend überprüft und entsprechend neuen Erkenntnissen angepasst.
AktivitätMeldeportal (KVP)
ZielEffiziente und zeitnahe Bearbeitung von Anregungen und Beschwerden
Bereich, in dem die Aktivität läuftGanze Klinik
Laufzeit (seit …)Permanent
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
Die elektronische Erfassung und Bearbeitung von Rückmeldungen seitens Patienten, Mitarbeitenden und Gästen erlaubt eine schnelle Reaktion bei gleichzeitigem Erkennen systematischer Zusammenhänge über längere Zeiträume.
Ablauf / Methodik
Anregungen und Beschwerden werden elektronisch erfasst und über einen festgelegten Workflow den verantwortlichen Stellen zur Bearbeitung zugeordnet. Die Durchführung von Massnahmen wird überwacht und dokumentiert.
Involvierte Berufsgruppen
Alle
Evaluation Aktivität / Projekt
Die Nutzung des Systems wird kontinuierlich verfolgt und mit den Workflow involvierten Stellen überprüft.