Dashboard
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2018eQB H+ 2018Akutsomatik pdf (1 MB) 713.5.2019
2017eQB H+ 2017Akutsomatik pdf (999.3 kB) 12826.4.2018
2015eQB H+ 2015Akutsomatik pdf (1.3 MB) 36213.5.2016
2014Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2014Akutsomatik pdf (803.7 kB) 5238.5.2015
2013Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2013Akutsomatik pdf (791.6 kB) 41530.5.2014

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


Aktivität oder ProjektZielBereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftProjekte: Laufzeit (von … bis)
QM-Kennzahlencockpit Details
Aktuelle und relevante Kennzahlen stehen den Verantwortlichen stufengerecht zur VerfügungKSWStart 2018
Stationäre Patientenzufriedenheit Details
Wöchentliche Führungskennzahl abbilden, Nutzen für Beschwerdemanagement und Verbesserungsprozess.Gesamtes KSWSeit Sommer 2017 ongoing
IQM Analysen / Peer Review Details
halbjährliche Analyse der Q-Indikatoren anhand der Auswertungen von IQMKlinischseit 2018
Zertifizierungen Details
Unterstützung bei ZertifizierungenTumorzentrum, Gefässzentrum, Stoke Unit etc.on going
Ambulante Patientenbefragung Details
Konzept erstellen, wie zukünftig preiswert und einfach eine Kennzahl zur Zufriedenheit der ambulanten Patienten generiert werden kannAmbulante Versorgungseit 2018
Outcome Qualität messen / Wirksamkeit / Indikationsqualität Details
Wirksamkeit der Versorgung messbar machenGanzer Betriebseit 2018
Aktivität oder ProjektQM-Kennzahlencockpit
ZielAktuelle und relevante Kennzahlen stehen den Verantwortlichen stufengerecht zur Verfügung
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftKSW
Projekte: Laufzeit (von … bis)Start 2018
Projektart
Internes Projekt
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Projekt verbessert wird
Finanz- und Performancekennzahlen greifen zu wenig weit - das KSW möchte auf allen Ebenen über die notwendigen Qualitätskennzahlen verfügen und somit ein vollständiges Bild über die Qualität erhalten.
Projektablauf / Methodik
in Erarbeitung / Erste Finalisierungen
Projektevaluation / Konsequenzen
Kennzahlen und Reportingstruktur ist definiert. Ein Teil der Reports ist bereits automatisiert. Grosser Teil der Daten steht nun zur Verfügung.
Aktivität oder ProjektStationäre Patientenzufriedenheit
ZielWöchentliche Führungskennzahl abbilden, Nutzen für Beschwerdemanagement und Verbesserungsprozess.
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftGesamtes KSW
Projekte: Laufzeit (von … bis)Seit Sommer 2017 ongoing
Projektart
Internes Projekt
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Projekt verbessert wird
Kundenzufriedenheit ist eine der relevantesten Kennzahlen für Dienstleistung
Projektablauf / Methodik
Befragung, 38% Rücklauf, wöchentlicher Versand / Rücklauf, Daten ins BI System sowie interne Verteilung
Involvierte Berufsgruppen
alle
Projektevaluation / Konsequenzen
Next Step: Patientenzufriedenheit als Führungskennzahl
Aktivität oder ProjektIQM Analysen / Peer Review
Zielhalbjährliche Analyse der Q-Indikatoren anhand der Auswertungen von IQM
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftKlinisch
Projekte: Laufzeit (von … bis)seit 2018
Projektart
Internes Projekt
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Projekt verbessert wird
objektive Qualitätskennzahlen
Projektablauf / Methodik
Routinedaten werden analysiert. Auffälligkeiten intern besprochen. Jährlich findet ein Peer Review statt
Involvierte Berufsgruppen
Klinisch Tätige
Projektevaluation / Konsequenzen
Läuft mittlerweile gut. Als nächstes sollen die Indikatoren im BI System hinterlegt werden, sodass diese in ein internes Reporting einfliessen können.
Aktivität oder ProjektZertifizierungen
ZielUnterstützung bei Zertifizierungen
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftTumorzentrum, Gefässzentrum, Stoke Unit etc.
Projekte: Laufzeit (von … bis)on going
Projektart
Internes Projekt
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Projekt verbessert wird
zentrale Unterstützung
Projektablauf / Methodik
abhängig von Zertifizierung
Involvierte Berufsgruppen
alle
Aktivität oder ProjektAmbulante Patientenbefragung
ZielKonzept erstellen, wie zukünftig preiswert und einfach eine Kennzahl zur Zufriedenheit der ambulanten Patienten generiert werden kann
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftAmbulante Versorgung
Projekte: Laufzeit (von … bis)seit 2018
Projektart
Internes Projekt
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Projekt verbessert wird
fast 80% der Konsultationen sind ambulant. Und es besteht keine kontinuierliche Messung zur Zufriedenheit der Patienten.
Projektablauf / Methodik
wird im Konzept erläutert (Optionen)
Involvierte Berufsgruppen
alle
Aktivität oder ProjektOutcome Qualität messen / Wirksamkeit / Indikationsqualität
ZielWirksamkeit der Versorgung messbar machen
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftGanzer Betrieb
Projekte: Laufzeit (von … bis)seit 2018
Projektart
Internes Projekt
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Projekt verbessert wird
Steigender Kostendruck, Erwartungshaltung der Gesellschaft, Ziel dass korrekte Indikation und guter Outcome sichtbar werden.
Projektablauf / Methodik
Informationen sammeln
Involvierte Berufsgruppen
verschiedene
Projektevaluation / Konsequenzen
Es wurden Informationen gesammelt, Möglichkeiten geprüft und Pilot-Behandlungen ausgewählt. Als nächster Schritt erfolgt die Ausschreibung einer Software.

Angewendete NormBereich, der mit Norm / Standard arbeitetJahr der ersten ZertifizierungJahr der letzten RezertifizierungBemerkungen
QUALABInstitut für Labormedizin20082018
Baby Freundliches Spital (UNICEF)Departement Gynäkologie und Geburtshilfe20032017
IVR AnerkennungRettungsdienst20052018
ISO 13485ZSVA20082018
ISO 9001:2015Tumorzentrum20142018
Onko ZertTumorzentrum20142018
SFCNS Swiss Federation of Clinical Neuro-SocietiesStroke Unit20152017
Angewendete NormQUALAB
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetInstitut für Labormedizin
Jahr der ersten Zertifizierung2008
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen
Angewendete NormBaby Freundliches Spital (UNICEF)
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetDepartement Gynäkologie und Geburtshilfe
Jahr der ersten Zertifizierung2003
Jahr der letzten Rezertifizierung2017
Bemerkungen
Angewendete NormIVR Anerkennung
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetRettungsdienst
Jahr der ersten Zertifizierung2005
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen
Angewendete NormISO 13485
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetZSVA
Jahr der ersten Zertifizierung2008
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen
Angewendete NormISO 9001:2015
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetTumorzentrum
Jahr der ersten Zertifizierung2014
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen
Angewendete NormOnko Zert
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetTumorzentrum
Jahr der ersten Zertifizierung2014
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen
Angewendete NormSFCNS Swiss Federation of Clinical Neuro-Societies
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetStroke Unit
Jahr der ersten Zertifizierung2015
Jahr der letzten Rezertifizierung2017
Bemerkungen