Dashboard
Spitäler dieser Gruppe
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2018eQB H+ 2018Rehabilitation pdf (1.3 MB) 3930.5.2019
2017eQB H+ 2017Rehabilitation pdf (908.3 kB) 764.6.2018
2016eQB H+ 2016Rehabilitation pdf (1.4 MB) 18531.5.2017
2015eQB H+ 2015Rehabilitation pdf (1.1 MB) 21931.5.2016
2014Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2014Rehabilitation pdf (1.3 MB) 20229.5.2015
2013Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2013Rehabilitation pdf (800.8 kB) 1992.6.2014
2012Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2012Rehabilitation pdf (1.4 MB) 46826.6.2013

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


Angewendete NormBereich, der mit Norm / Standard arbeitetJahr der ersten ZertifizierungJahr der letzten RezertifizierungBemerkungen
SW!SS REHARehaClinic alle Standorte20062018 Requalifikation an den Standorten Bad Zurzach und Baden im Jahr 2018, an den Standorten Braunwald, Glarus, Zollikerberg, Kilchberg 2019, Aufnahmequalifikation Sonnmatt-Luzern 2019
EFQM (European Foundation for Quality Management)Gesamtunternehmen2012 Committed to Excellence2015 Recognized for Excellence inkl. RehaCenter
(ambulante Rehabilitation);
2012: EFQM Committed to Excellence;
2020: Requalifikation R4E (inkl. Sonnmatt-Luzern)
Anerkennung (an unterschiedlichen Standorten) als Weiterbildungsstätte FMH für: Physikalische Medizin & Rehabilitation; Allgemeine Innere Medizin; Rheumatologie, Neurologie; Neurorehabilitation. Details unter www.fmh.chMedizin1996laufend
Überprüfung und Validierung medizinisch technischer Apparaturen nach Medizinprodukteverordnung(MepV)Alle medizinischen Bereiche2009laufend Überprüfung und Validierung für gesamte Unternehmensgruppe RehaClinic
Angewendete NormSW!SS REHA
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetRehaClinic alle Standorte
Jahr der ersten Zertifizierung2006
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen Requalifikation an den Standorten Bad Zurzach und Baden im Jahr 2018, an den Standorten Braunwald, Glarus, Zollikerberg, Kilchberg 2019, Aufnahmequalifikation Sonnmatt-Luzern 2019
Angewendete NormEFQM (European Foundation for Quality Management)
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetGesamtunternehmen
Jahr der ersten Zertifizierung2012 Committed to Excellence
Jahr der letzten Rezertifizierung2015 Recognized for Excellence
Bemerkungen inkl. RehaCenter
(ambulante Rehabilitation);
2012: EFQM Committed to Excellence;
2020: Requalifikation R4E (inkl. Sonnmatt-Luzern)
Angewendete NormAnerkennung (an unterschiedlichen Standorten) als Weiterbildungsstätte FMH für: Physikalische Medizin & Rehabilitation; Allgemeine Innere Medizin; Rheumatologie, Neurologie; Neurorehabilitation. Details unter www.fmh.ch
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetMedizin
Jahr der ersten Zertifizierung1996
Jahr der letzten Rezertifizierunglaufend
Bemerkungen
Angewendete NormÜberprüfung und Validierung medizinisch technischer Apparaturen nach Medizinprodukteverordnung(MepV)
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetAlle medizinischen Bereiche
Jahr der ersten Zertifizierung2009
Jahr der letzten Rezertifizierunglaufend
Bemerkungen Überprüfung und Validierung für gesamte Unternehmensgruppe RehaClinic