Dashboard
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2020eQB H+ 2020Akutsomatik pdf (2.5 MB) 141.9.2021
2019eQB H+ 2019Akutsomatik pdf (2.6 MB) 9530.7.2020
2018eQB H+ 2018Akutsomatik pdf (2.6 MB) 18924.10.2019
2017eQB H+ 2017Akutsomatik pdf (2.3 MB) 2299.8.2018
2016Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2016Akutsomatik pdf (779.3 kB) 23015.12.2017
2015eQB H+ 2015Akutsomatik pdf (1.2 MB) 46621.9.2016
2014Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2014Akutsomatik pdf (786.5 kB) 64721.9.2015

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse, curafutura und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


ProjektZielBereich, in dem das Projekt läuftLaufzeit (von … bis)
Quantitatives und qualitatives Beschwerdemanagement Details
Bearbeiten von Beschwerden und Ergreifen von MassnahmenQualitätsmanagementlaufend
Vorschlagswesen Details
Ideen und Verbesserungsvorschläge von Mitarbeitern ernst nehmen und nach Möglichkeit umsetzen.ganzes Spitallaufend
Organisationsdokumente Details
Harmonisierung der Handhabung von Richtlinien, Weisungen, Konzepten usw. Verwendung einer einheitlichen Vorlage und periodische Überarbeitung.ganzes Spitallaufend
ProjektQuantitatives und qualitatives Beschwerdemanagement
ZielBearbeiten von Beschwerden und Ergreifen von Massnahmen
Bereich, in dem das Projekt läuftQualitätsmanagement
Laufzeit (von … bis)laufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Deeskalation von Reklamationen durch rasche, konsequente Bearbeitung und verständliche, ehrliche Rückmeldung an den Beschwerdeführer
Methodik
Bearbeitung nach bestehendem Konzept
Involvierte Berufsgruppen
ganzes Spital
ProjektVorschlagswesen
ZielIdeen und Verbesserungsvorschläge von Mitarbeitern ernst nehmen und nach Möglichkeit umsetzen.
Bereich, in dem das Projekt läuftganzes Spital
Laufzeit (von … bis)laufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Die Mitarbeiter haben ein sehr grosses Potential an Wissen und Erfahrung, kennen ihr Arbeitsumfeld am besten und können deshalb auch sehr gut beurteilen, was Sinn für ihre Arbeit macht.
Methodik
Formular mit Vorschlag kann per Mail ans Qualitätsmanagement geschickt werden, welches mit den betreffenden Bereichen Kontakt aufnimmt und mit den Verantwortlichen eine Umsetzung prüft. (mit Belohnung für umgesetzte Vebesserungen).
Involvierte Berufsgruppen
ganzes Spital
ProjektOrganisationsdokumente
ZielHarmonisierung der Handhabung von Richtlinien, Weisungen, Konzepten usw. Verwendung einer einheitlichen Vorlage und periodische Überarbeitung.
Bereich, in dem das Projekt läuftganzes Spital
Laufzeit (von … bis)laufend
Art des Projekts
Internes Projekt

AktivitätZielBereich, in dem die Aktivität läuftLaufzeit (seit …)
Prozessmanagement Details Details
Das Prozessmanagement ist eine ganzheitliche Vorgehensweise, orientiert sich an Unternehmensstrategie. Einzelne Prozesse werden daran ausgerichtet, gestaltet und kontinuierlich optimiert.ganzes Spital
AktivitätProzessmanagement
ZielDas Prozessmanagement ist eine ganzheitliche Vorgehensweise, orientiert sich an Unternehmensstrategie. Einzelne Prozesse werden daran ausgerichtet, gestaltet und kontinuierlich optimiert.
Bereich, in dem die Aktivität läuftganzes Spital
Laufzeit (seit …)
Aktivitätsart
Interne Aktivität