Dashboard
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2018eQB H+ 2018Psychiatrie pdf (3 MB) 2818.6.2019
2017eQB H+ 2017Psychiatrie pdf (4.7 MB) 385.6.2018
2016eQB H+ 2016Psychiatrie pdf (3.8 MB) 6923.5.2017
2015eQB H+ 2015Psychiatrie pdf (4.1 MB) 1383.5.2016
2014Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2014Psychiatrie pdf (903.1 kB) 2536.5.2015
2013Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2013Psychiatrie pdf (692.4 kB) 18217.6.2014
2012Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2012Psychiatrie pdf (524 kB) 35620.5.2013
2011Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2011Psychiatrie pdf (690.5 kB) 2376.6.2012
2010Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2010Psychiatrie pdf (346 kB) 2749.6.2011
2009Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2009Psychiatrie pdf (1.1 MB) 31030.6.2010
2008Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2008Psychiatrie pdf (210 kB) 47321.6.2009

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


Aktivität oder ProjektZielBereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftProjekte: Laufzeit (von … bis)
Excellence Profil SLH - Kommunikation mit Patienten und Angehörigen Details
Verbesserungsaktivitäten für ein verbesserte Kommunikation mit den InteressensgruppenGesamte Klinik01.06.2017 bis 31.05.2019
Aktivität oder ProjektExcellence Profil SLH - Kommunikation mit Patienten und Angehörigen
ZielVerbesserungsaktivitäten für ein verbesserte Kommunikation mit den Interessensgruppen
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftGesamte Klinik
Projekte: Laufzeit (von … bis)01.06.2017 bis 31.05.2019
Projektart
Internes / Externes Projekt
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Projekt verbessert wird
Gemeinsame Aktivität und Best practice der SLH-Kliniken
Projektablauf / Methodik
Projektmanagement, Reifegrad-Modell
Involvierte Berufsgruppen
Ärzte, Pflege, Verwaltung, QM
Projektevaluation / Konsequenzen
Evaluation findet mit jährlichem Bericht an SLH sowie alle 2 Jahre mittels Assessment vor Ort statt. Einsatz eines Reifegrad-Modells.
Weiterführende Unterlagen
http://www.slh.ch/de/qualitaet/qualitaetskonzept/

Angewendete NormBereich, der mit Norm / Standard arbeitetJahr der ersten ZertifizierungJahr der letzten RezertifizierungBemerkungen
EFQMAngewendet im gesamten Betrieb20072016 2016
Auszeichnung Recognised for Excellence 4 Star

2011
Auszeichnung Recognised for Excellence R4E

2008 Auszeichung Committed to Excellence C2E
Swiss Leading Hospitals (SLH)Angewendet im gesamten Betrieb20072018 Requalifikation 2018 - Erfüllung aller Kriterien
Angewendete NormEFQM
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetAngewendet im gesamten Betrieb
Jahr der ersten Zertifizierung2007
Jahr der letzten Rezertifizierung2016
Bemerkungen 2016
Auszeichnung Recognised for Excellence 4 Star

2011
Auszeichnung Recognised for Excellence R4E

2008 Auszeichung Committed to Excellence C2E
Angewendete NormSwiss Leading Hospitals (SLH)
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetAngewendet im gesamten Betrieb
Jahr der ersten Zertifizierung2007
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen Requalifikation 2018 - Erfüllung aller Kriterien