Dashboard
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2020eQB H+ 2020Akutsomatik pdf (1.1 MB) 11631.5.2021
2019eQB H+ 2019Akutsomatik pdf (1.2 MB) 17026.5.2020
2018eQB H+ 2018Akutsomatik pdf (1.8 MB) 2362.6.2019
2017eQB H+ 2017Akutsomatik pdf (2.5 MB) 3591.6.2018
2016eQB H+ 2016Akutsomatik pdf (22.5 MB) 22531.5.2017
2015eQB H+ 2015Akutsomatik pdf (2.6 MB) 2188.6.2016
2014Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2014Akutsomatik pdf (943.7 kB) 3067.5.2015
2013Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2013Akutsomatik pdf (648.9 kB) 32226.5.2014
2012Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2012Akutsomatik pdf (642.8 kB) 3537.6.2013
2012Qualitätsbericht nach eigener Struktur (PDF) 2012Akutsomatik pdf (6 MB) 96011.4.2013
2011Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2011Akutsomatik pdf (0 B) 44417.4.2012
2011Qualitätsbericht nach eigener Struktur (PDF) 2011Akutsomatik pdf (3.8 MB) 8465.6.2012
2010Qualitätsbericht nach eigener Struktur (PDF) 2010Akutsomatik pdf (2.6 MB) 9965.6.2012
2010Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2010Akutsomatik pdf (233.1 kB) 51729.4.2011
2009Qualitätsbericht nach eigener Struktur (PDF) 2009Akutsomatik pdf (2.3 MB) 8315.6.2012
2009Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2009Akutsomatik pdf (846.7 kB) 5791.4.2010
2008Qualitätsbericht nach eigener Struktur (PDF) 2008Akutsomatik pdf (3.5 MB) 5945.6.2012
2008Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2008Akutsomatik pdf (917.2 kB) 50721.6.2009
2007Qualitätsbericht nach eigener Struktur (PDF) 2007Akutsomatik pdf (2.6 MB) 151621.6.2009
2006Qualitätsbericht nach eigener Struktur (PDF) 2006 pdf (728.4 kB) 40517.4.2012

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse, curafutura und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


ProjektZielBereich, in dem das Projekt läuftLaufzeit (von … bis)
EPD Elektronisches Patientendossier Details
Einführung Elektronisches PatientendossierAlle Patientenbehandelnde Bereiche, IT2019 bis Einführung April 2020_Verlängert bis Anfang 2021
Aufbau "Brustzentrum Aargau" mit dem KSB Details
Q-Label Zertifiziertes Brustzentrum mit 2 Standorten Gynäkologie Muri und KSBApril 2020 bis Juni 2021
Lohnmodell 2020 Details
Überarbeitung Lohneinstufungen, Ferienreglungen, Zusatzleistungengesamtes Spital2019 Start Abschluss 2020
Optimierung Arbeitsumgebung AEMP Details
idealen Lärmschutz und Klimabedingungen für Mitarbeitende sicherstellenAEMP / Technischer DienstEnde 2020 bis Angfang 2021
Erweiterung Dialyse und Anpassung interen technische Versorgung Details
Patientenversorgung optimierenKSB Dialyse und Muri TD
ProjektEPD Elektronisches Patientendossier
ZielEinführung Elektronisches Patientendossier
Bereich, in dem das Projekt läuftAlle Patientenbehandelnde Bereiche, IT
Laufzeit (von … bis)2019 bis Einführung April 2020_Verlängert bis Anfang 2021
Art des Projekts
Externes Projekt
Begründung
Umsetzung der Vorgaben des Bundesgesetzes über das elektronische Patientendossier EPDG
Methodik
klassisches Projekt
Involvierte Berufsgruppen
IT, Sekretariate, Ärzte, Notfall, HR, Empfang, QM
Evaluation Aktivität / Projekt
Vorbereitung Übergabe in den Betrieb, Einführung interne Audits ab Mitte 2021
ProjektAufbau "Brustzentrum Aargau" mit dem KSB
ZielQ-Label Zertifiziertes Brustzentrum mit 2 Standorten
Bereich, in dem das Projekt läuftGynäkologie Muri und KSB
Laufzeit (von … bis)April 2020 bis Juni 2021
Art des Projekts
Internes / Externes Projekt
Begründung
Das Spital Muri und das Kantonsspital Baden haben sich für die Behandlung von Brustkrebs zusammengeschlossen, um Patientinnen wohnortnah die bestmögliche Betreuung zu bieten. Durch die enge Zusammenarbeit und den kontinuierlichen Austausch zwischen den Ärzte- und Pflegeteams werden Patientinnen standortunabhängig nach den modernsten medizinischen Richtlinien und Therapieansätzen behandelt.
Methodik
klass interdisziplinäres Projekt zwischen zwei Kliniken
Involvierte Berufsgruppen
Ärzte, Pflege, Physio, klin. Projektleitung, Qualitätsmanagement von zwei Standorten
Evaluation Aktivität / Projekt
Zertifizierungsaudit extern im Juni 2021
ProjektLohnmodell 2020
ZielÜberarbeitung Lohneinstufungen, Ferienreglungen, Zusatzleistungen
Bereich, in dem das Projekt läuftgesamtes Spital
Laufzeit (von … bis)2019 Start Abschluss 2020
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Aufgrund der Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung 2018 wurde dieses Projekt vom Stiftungsrat in Auftrag gegeben
Methodik
klassisches Projekt
Involvierte Berufsgruppen
HR, Pflege, Delegierte der versch. Abteilungen (z.B. Chirurgie, Radiologie, Physio, Interdisz. Zentrum, OP)
Evaluation Aktivität / Projekt
MAB 2021
ProjektOptimierung Arbeitsumgebung AEMP
Zielidealen Lärmschutz und Klimabedingungen für Mitarbeitende sicherstellen
Bereich, in dem das Projekt läuftAEMP / Technischer Dienst
Laufzeit (von … bis)Ende 2020 bis Angfang 2021
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Messungen des Lärmpegels haben zu hohe Werte ergeben, Sommerliche Temperaturen haben zu hohen Belastungen geführt
Methodik
Arbeitsauftrag: Lärmschutzpaneelen montieren, Entfeuchtungsanlage
Involvierte Berufsgruppen
Mitarbeitende AEMP, Hygiene, Techn. Dienst
Evaluation Aktivität / Projekt
Sommer 2021 Messungen Feuchtigkeit, nach Montage Messung Lärmpegel
ProjektErweiterung Dialyse und Anpassung interen technische Versorgung
ZielPatientenversorgung optimieren
Bereich, in dem das Projekt läuftKSB Dialyse und Muri TD
Laufzeit (von … bis)
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Die Dialyseeinheit des KSB hat in Muri die Räumlichkeiten erweitert und die technische Versorgung dem Technischen Dienst Muri übertragen
Methodik
klass Projektform
Involvierte Berufsgruppen
Baumanagement, Projektleitung Dialyse Muri, Techn. Dienst, Hygiene
Evaluation Aktivität / Projekt
regelmässige externe Audits im Rahmen der ISO Zertifizierung

AktivitätZielBereich, in dem die Aktivität läuftLaufzeit (seit …)
Prozessbeschreibung Prostatabiopsie Details Details
Etablierung einer neuen BehandlungsmethodeUrologieAnfang 2020, ca 2 Monate
LEAN Hospital Hospital Management Details Details
Unternehmenskultur in Richtung Lean Hospital Management entwickeln --> Respekt vor dem Einzelnen und Kultur der kontinuierlichen Verbesserung etablieren. Prozesse an den Patienten ausrichten und dadurch Patientenerlebnis verbessern.Alle Bereiche im HausStart 2018, dauerhafte Umstellung in den kommenden Jahren
Kommunikationstrainings Details Details
Befähigung und Weiterentwicklung der KommunikationskompetenzPflegedienstseit 2018 mehrmals pro Jahr
Dokumentenbibliothek DoBi Details Details
aktuelles klinikinternes Nachschlagewerkgesamtes Spitalfortlaufend
interne Audits Hygiene Details Details
Evaluation der Umsetzung und der Wirksamkeit der Hygienemassnahmen auf den Stationen und Fachabteilungengesamtes Spitaljährliche Audits nach Auditplan
Umsetzung WHO Checkliste Sichere Chirurgie Details Details
Patientensicherheit im OP sicherstellemOperationsbereich , Schnittstelle Stationenseit ca. 2012 fortlaufend
Umsetzung CIRS Systematik Details Details
Beinahe-Vorfälle werden gemeldet und strukturiert bearbeitet, Ableitung von Einzelmassnahmen oder systemweiten Massnahmengesamtes Spitalfortlaufend
AktivitätProzessbeschreibung Prostatabiopsie
ZielEtablierung einer neuen Behandlungsmethode
Bereich, in dem die Aktivität läuftUrologie
Laufzeit (seit …)Anfang 2020, ca 2 Monate
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
neuen Behandlungsmethoden sollen geplant und strukturiert in den Alltag eingeführt werden
Ablauf / Methodik
interprofessionelle Arbeitsgruppe
Involvierte Berufsgruppen
Urologen, OP Personal, Anästhesie, Projektmanagement, Abrechnung, Einkauf
Evaluation Aktivität / Projekt
begleitend, internes Audit ausstehend
AktivitätLEAN Hospital Hospital Management
ZielUnternehmenskultur in Richtung Lean Hospital Management entwickeln --> Respekt vor dem Einzelnen und Kultur der kontinuierlichen Verbesserung etablieren. Prozesse an den Patienten ausrichten und dadurch Patientenerlebnis verbessern.
Bereich, in dem die Aktivität läuftAlle Bereiche im Haus
Laufzeit (seit …)Start 2018, dauerhafte Umstellung in den kommenden Jahren
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
Wirtschaftlichkeit durch Qualitätsverbesserung und Engagement der Mitarbeitenden
Ablauf / Methodik
Befragung der Prozessbeteiligten (Nemawashi) / vor Ort Begehungen (Gemba) / Simulationen / Etablierung kontinuierlicher Verbesserungsprozess / Standardisierung
Involvierte Berufsgruppen
Sensibilisierung aller Berufsgruppen
Evaluation Aktivität / Projekt
begleitend
AktivitätKommunikationstrainings
ZielBefähigung und Weiterentwicklung der Kommunikationskompetenz
Bereich, in dem die Aktivität läuftPflegedienst
Laufzeit (seit …)seit 2018 mehrmals pro Jahr
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
Patientenerlebnis kann durch gut ausgebildete Kommunikationsskills verbessert, und Unzufriedenheit verhindert werden. Patientenfokussierte Kommunikation vermittelt Sicherheit.
Ablauf / Methodik
Regelmässige Trainings mit Laienschauspielern in Anwesenheit einer Pflegeexpertin.
Involvierte Berufsgruppen
Mitarbeitende vom Pflegedienst
Evaluation Aktivität / Projekt
Evaluation findet direkt im Anschluss an das Training statt. Nachhaltigkeit wird durch 1:1 Begleitungen gesichert.
AktivitätDokumentenbibliothek DoBi
Zielaktuelles klinikinternes Nachschlagewerk
Bereich, in dem die Aktivität läuftgesamtes Spital
Laufzeit (seit …)fortlaufend
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
Dokumente zu klinikinternen Abläufen sollen regelmässig überprüft werden und in der jeweils aktuellen Form jedem Mitarbeitenden zur Verfügung stehen
Ablauf / Methodik
Sharepointbasierte Software
Involvierte Berufsgruppen
alle
Evaluation Aktivität / Projekt
durch QM regelmässig bei Freigabe, Vorgabe von elektronischen Workflows
Aktivitätinterne Audits Hygiene
ZielEvaluation der Umsetzung und der Wirksamkeit der Hygienemassnahmen auf den Stationen und Fachabteilungen
Bereich, in dem die Aktivität läuftgesamtes Spital
Laufzeit (seit …)jährliche Audits nach Auditplan
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
klassisches Instrument für die Prozessevaluation
Ablauf / Methodik
geplantes Audit, Beurteilung und Massnahmenplanung
Involvierte Berufsgruppen
Fachabteilungen, Leitung Spitalhygiene
Evaluation Aktivität / Projekt
Massnahmenpläne mit Verantwortlichkeiten und Umsetzungszeitraum
AktivitätUmsetzung WHO Checkliste Sichere Chirurgie
ZielPatientensicherheit im OP sicherstellem
Bereich, in dem die Aktivität läuftOperationsbereich , Schnittstelle Stationen
Laufzeit (seit …)seit ca. 2012 fortlaufend
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
Durch regelmässige Kontrollen definierter Aspekte an den Schnittstellen verringert sich das Risiko einer Patientenverwechselung oder Falschoperation
Ablauf / Methodik
Checkliste, wird abgehakt bei Übergabe des Pat an definierten Stellen
Involvierte Berufsgruppen
Anästhesie (Pflege und Arztdienst) / Lagerungspflege / Stationspflege / Operateure / OP Personal
Evaluation Aktivität / Projekt
CIRS Meldungen, regelmässige Weiterbildungen, ggf. Projekt zur Evaluation 2022
AktivitätUmsetzung CIRS Systematik
ZielBeinahe-Vorfälle werden gemeldet und strukturiert bearbeitet, Ableitung von Einzelmassnahmen oder systemweiten Massnahmen
Bereich, in dem die Aktivität läuftgesamtes Spital
Laufzeit (seit …)fortlaufend
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
Durch die Beobachtung und Meldung von Beinahevorfällen werden diese erkannt und strukturiert bearbeitet, Vorfälle mit Patienten- oder Mitarbeiterschaden werden so minimiert und ggf. verhindert
Ablauf / Methodik
Softwaresystem und Bearbeitungsprozess
Involvierte Berufsgruppen
Arztdienst, Pflegedienst, Qualitätsmanagement, Apotheke
Evaluation Aktivität / Projekt
in regelmässig stattfindenden Sitzungen des Q- Gremiums