Dashboard
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2020eQB H+ 2020Akutsomatik pdf (2.3 MB) 3527.5.2021
2019eQB H+ 2019Akutsomatik pdf (2.6 MB) 8820.8.2020
2018eQB H+ 2018Akutsomatik pdf (2 MB) 15323.5.2019
2017eQB H+ 2017Akutsomatik pdf (2.5 MB) 19529.5.2018
2016eQB H+ 2016Akutsomatik pdf (2.2 MB) 20025.5.2017
2015eQB H+ 2015Akutsomatik pdf (1.6 MB) 31610.5.2016
2014Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2014Akutsomatik pdf (951.5 kB) 33912.5.2015
2013Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2013Akutsomatik pdf (772.7 kB) 26424.7.2014
2012Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2012 pdf (533.2 kB) 3305.7.2013
2011Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2011Akutsomatik pdf (988.2 kB) 4141.6.2012
2010Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2010Akutsomatik pdf (330 kB) 40631.5.2011
2009Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2009Akutsomatik pdf (255 kB) 67630.6.2010
2008Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2008Akutsomatik pdf (2 MB) 62421.6.2009

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse, curafutura und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


ProjektZielBereich, in dem das Projekt läuftLaufzeit (von … bis)
PatienteninformationDie Patienteninformation ist so organisiert, dass sie den künftigen betriebswirtschaftlichen und qualitätsbezogenen Ansprüchen gerecht wird. Der Patient fühlt sich während seinem Aufenthalt sicher und ernstgenommen in seinen Belangen.Alle Abteilungen inklusive AmbulatorienGemäss Zertifizierungszyklus SanaCERT
Sichere MedikationDie Medikationssicherheit ist erhöht.Alle Abteilungen inklusive AmbulatorienGemäss Zertifizierungszyklus SanaCERT
Abklärung, Behandlung und Betreuung in der NotfallstationAbklärung, Behandlung und Betreuung im Notfall gehört zu den Kernprozessen des KSGL. Der Standard ist darauf ausgelegt, dass diese Kernprozesse am KSGL beschrieben und verbindlich festgelegt sind.NotfallstationGemäss Zertifizierungszyklus SanaCERT
SchmerzEs ist das Ziel, eine optimale Schmerzbehandlung für den Patienten zu erreichen.Alle Abteilungen inklusive AmbulatorienGemäss Zertifizierungszyklus SanaCERT
Stationäre Palliative CareStationäre Palliative Care Einheit mit optimalem Behandlungspfad.AbteilungGemäss Zertifizierungszyklus SanaCERT
CIRSProzesse sind umgesetzt und das CIRS wird aktiv gepflegt.Alle Abteilungen inklusive AmbulatorienGemäss Zertifizierungszyklus SanaCERT
Umgang mit akut verwirrten Patientinnen und PatientenAkut verwirrte Patienten sind eine grosse Herausforderung für die Betroffenen selbst, ihre Angehörigen und für das Unternehmen. Selbst-, Fremdgefährung und massive Störungen des gemeinschaftlichen Lebens sind Folgen und müssen verhindert werden.Alle Abteilungen inklusive AmbulatorienGemäss Zertifizierungszyklus SanaCERT
ProjektPatienteninformation
ZielDie Patienteninformation ist so organisiert, dass sie den künftigen betriebswirtschaftlichen und qualitätsbezogenen Ansprüchen gerecht wird. Der Patient fühlt sich während seinem Aufenthalt sicher und ernstgenommen in seinen Belangen.
Bereich, in dem das Projekt läuftAlle Abteilungen inklusive Ambulatorien
Laufzeit (von … bis)Gemäss Zertifizierungszyklus SanaCERT
ProjektSichere Medikation
ZielDie Medikationssicherheit ist erhöht.
Bereich, in dem das Projekt läuftAlle Abteilungen inklusive Ambulatorien
Laufzeit (von … bis)Gemäss Zertifizierungszyklus SanaCERT
ProjektAbklärung, Behandlung und Betreuung in der Notfallstation
ZielAbklärung, Behandlung und Betreuung im Notfall gehört zu den Kernprozessen des KSGL. Der Standard ist darauf ausgelegt, dass diese Kernprozesse am KSGL beschrieben und verbindlich festgelegt sind.
Bereich, in dem das Projekt läuftNotfallstation
Laufzeit (von … bis)Gemäss Zertifizierungszyklus SanaCERT
ProjektSchmerz
ZielEs ist das Ziel, eine optimale Schmerzbehandlung für den Patienten zu erreichen.
Bereich, in dem das Projekt läuftAlle Abteilungen inklusive Ambulatorien
Laufzeit (von … bis)Gemäss Zertifizierungszyklus SanaCERT
ProjektStationäre Palliative Care
ZielStationäre Palliative Care Einheit mit optimalem Behandlungspfad.
Bereich, in dem das Projekt läuftAbteilung
Laufzeit (von … bis)Gemäss Zertifizierungszyklus SanaCERT
ProjektCIRS
ZielProzesse sind umgesetzt und das CIRS wird aktiv gepflegt.
Bereich, in dem das Projekt läuftAlle Abteilungen inklusive Ambulatorien
Laufzeit (von … bis)Gemäss Zertifizierungszyklus SanaCERT
ProjektUmgang mit akut verwirrten Patientinnen und Patienten
ZielAkut verwirrte Patienten sind eine grosse Herausforderung für die Betroffenen selbst, ihre Angehörigen und für das Unternehmen. Selbst-, Fremdgefährung und massive Störungen des gemeinschaftlichen Lebens sind Folgen und müssen verhindert werden.
Bereich, in dem das Projekt läuftAlle Abteilungen inklusive Ambulatorien
Laufzeit (von … bis)Gemäss Zertifizierungszyklus SanaCERT