Gesundheitszentrum Fricktal AG, Spital Laufenburg

Dashboard
Spitäler dieser Gruppe
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2023eQB H+ 2023Akutsomatik pdf (975.7 kB) 1328.5.2024
2022eQB H+ 2022Akutsomatik pdf (911.6 kB) 9631.5.2023
2021eQB H+ 2021Akutsomatik pdf (863.6 kB) 12530.5.2022
2020Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2020Akutsomatik pdf (624.5 kB) 23011.11.2021
2019eQB H+ 2019Akutsomatik pdf (1.4 MB) 35328.5.2020
2018eQB H+ 2018Akutsomatik pdf (786.9 kB) 47224.5.2019
2017eQB H+ 2017Akutsomatik pdf (1.2 MB) 4367.5.2018
2016eQB H+ 2016 pdf (712 kB) 45024.5.2017
2015eQB H+ 2015Akutsomatik pdf (1.2 MB) 61631.5.2016
2014Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2014Akutsomatik pdf (1.1 MB) 58719.5.2015
2013Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2013Akutsomatik pdf (1.2 MB) 63217.6.2014
2012Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2012Akutsomatik pdf (809.7 kB) 63817.5.2013
2011Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2011Akutsomatik pdf (916.2 kB) 6627.6.2012
2010Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2010Akutsomatik pdf (682.8 kB) 7306.7.2011
2009Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2009Akutsomatik pdf (424.5 kB) 71828.5.2010

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse, curafutura und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


ProjektZielBereich, in dem das Projekt läuftLaufzeit (von … bis)
Einführung einer elektronischen Medikations- und Verordnungslösung Details
Einführung elektronischer MedikationsprozessGesamter Spitalbereich und angegliederte Pflegeheime2018 bis 2024
Teildigitalisierung der internen Patientenbefragung Details
Optimierung des BewertungsverfahrenGesamter Spitalbereich 2022 bis 2024
Digitalisierung der Vigilanz-Meldungen Details
Unseren Mitarbeiter:innen stehen digitale Meldeplattformen zur VerfügungGesamtes GZF2022-2024
Integrative Medizin - Aromapflege auf den Pflegeabteilungen Details
Erweitertes Angebot der Aromapflege auf den PflegeabteilungenAkutspital und PflegeheimMärz 2023 - Dezember 2023
ProjektEinführung einer elektronischen Medikations- und Verordnungslösung
ZielEinführung elektronischer Medikationsprozess
Bereich, in dem das Projekt läuftGesamter Spitalbereich und angegliederte Pflegeheime
Laufzeit (von … bis)2018 bis 2024
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Steigerung der Medikationssicherheit und Patientensicherheit
Methodik
Projektmanagement
Involvierte Berufsgruppen
Ärzte, Pflegende, Apotheke, IT
ProjektTeildigitalisierung der internen Patientenbefragung
ZielOptimierung des Bewertungsverfahren
Bereich, in dem das Projekt läuftGesamter Spitalbereich
Laufzeit (von … bis)2022 bis 2024
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Schlankere Prozesse, Transparenz
Methodik
Projektmanagement
Involvierte Berufsgruppen
Qualitätsmanagement und Kommunikation
ProjektDigitalisierung der Vigilanz-Meldungen
ZielUnseren Mitarbeiter:innen stehen digitale Meldeplattformen zur Verfügung
Bereich, in dem das Projekt läuftGesamtes GZF
Laufzeit (von … bis)2022-2024
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Unterstützung der Mitarbeiter:innen bei der Erfüllung von Meldepflichten.
Methodik
Digitalisierung.
Involvierte Berufsgruppen
QM, IT, Expert:innen und Verantwortliche
Evaluation Aktivität / Projekt
QM evaluiert das Projekt.
ProjektIntegrative Medizin - Aromapflege auf den Pflegeabteilungen
ZielErweitertes Angebot der Aromapflege auf den Pflegeabteilungen
Bereich, in dem das Projekt läuftAkutspital und Pflegeheim
Laufzeit (von … bis)März 2023 - Dezember 2023
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Erweiterung des Leistungsangebotes
Methodik
Projektmanagement, Workshop
Involvierte Berufsgruppen
Ausgebildete Expert:innen, Pflegende

AktivitätZielBereich, in dem die Aktivität läuftLaufzeit (seit …)
Permanent: Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 Details
Einheitliche und transparente unternehmerische ProzesseGesamter Spitalbereichseit 2016
Beteiligung an der Arbeitsgruppe Qualität des Kantons Details
Erfahrungsaustausch und Lernen / Best PracticeAlleSeit 2022
AktivitätPermanent: Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001
ZielEinheitliche und transparente unternehmerische Prozesse
Bereich, in dem die Aktivität läuftGesamter Spitalbereich
Laufzeit (seit …)seit 2016
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
Verbesserung der gesamten Organisation und der Prozesse über alle Standorte des GZF
Ablauf / Methodik
Lernen aus Auditierungen und Messergebnissen, Normen und Erfahrungsaustausch.
Involvierte Berufsgruppen
Alle
Evaluation Aktivität / Projekt
Jährliche Auditierung durch Zertifizierungsstelle.
Weiterführende Unterlagen
Zertifikat
AktivitätBeteiligung an der Arbeitsgruppe Qualität des Kantons
ZielErfahrungsaustausch und Lernen / Best Practice
Bereich, in dem die Aktivität läuftAlle
Laufzeit (seit …)Seit 2022
Aktivitätsart
Externe Aktivität
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
Austausch mit anderen Spitälern bringt wertvolle Erkenntnisse für die Weiterentwicklung der Strukturen und Prozesse
Ablauf / Methodik
Regelmässige Treffen
Involvierte Berufsgruppen
QM
Evaluation Aktivität / Projekt
Befassung mit Protokollen, Audits des kantonalen Qualitätscontrollers