Dashboard
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2019eQB H+ 2019Akutsomatik pdf (1.2 MB) 1021.7.2020
2018eQB H+ 2018Akutsomatik pdf (1.2 MB) 9812.6.2019
2017eQB H+ 2017Akutsomatik pdf (1.7 MB) 14731.5.2018
2016eQB H+ 2016Akutsomatik pdf (1.2 MB) 2531.6.2017
2015eQB H+ 2015AkutsomatikRehabilitation pdf (1.1 MB) 42319.5.2016
2014Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2014Akutsomatik pdf (1.2 MB) 44118.5.2015
2013Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2013Akutsomatik pdf (691.3 kB) 26117.6.2014
2012Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2012Akutsomatik pdf (750.6 kB) 3595.9.2013
2012Qualitätsbericht nach eigener Struktur (PDF) 2012Akutsomatik pdf (1.2 MB) 2995.9.2013
2011Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2011Akutsomatik pdf (479.2 kB) 43015.6.2012
2011Qualitätsbericht nach eigener Struktur (PDF) 2011Akutsomatik pdf (173.9 kB) 30214.6.2012
2010Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2010Akutsomatik pdf (761.6 kB) 5873.6.2011
2010Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2010Akutsomatik pdf (295.1 kB) 30911.7.2011
2009Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2009Akutsomatik pdf (446.7 kB) 41130.6.2010
2008Qualitätsbericht nach eigener Struktur (PDF) 2008Akutsomatik pdf (1.6 MB) 53630.8.2009

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse, curafutura und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


Aktivität oder ProjektZielBereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftProjekte: Laufzeit (von … bis)
Sinlge Point of Contact Details
Eine zentrale Anlaufstelle (eine zentrale Telefonnummer) in der Radiologie. Steigerung der Servicequalität durch Reduktion der Weiterleitungen, Dienstleistungsorientierung und Workflowoptimierung. Erhöhung der Mitarbeiter-, Patienten- und ZuweiserzufriedeRadiologie2017 - 2019
Wartezeiten Anzeige für Patienten Details
In den Wartezonen zeigen Monitore die individuelle Wartezeit der Patienten an; dadurch Steigerung der PatientenzufriedenheitRadiologie2017 - 2019
Einführung und Validierung eines elektronischen Dokumentenmanagementsystems Details
Prozess der Dokumentenlenkung und -verteilung nach Lean-Gesichtspunkten und GMP-Aspekten optimierenSpital-Pharmazie2017 - 2019
Antibiotic Surveillance USB und Antibiotic Stewardship GSASA Details
Teilnahme an Pilotprojekten zur Verbesserung eines sicheren und sinnvollen Einsatzes von AntibiotikaSpital-Pharmazie2017 - 2019
Erleichterung der Auftragsanlage für externe Einsender Details
Ausbau einer Onlineplattform für die Auftragsanlage und Befundrückmeldung externer Einsender, in folgenden Abstufungen: Auftragsanlage und Befundrückmeldung erfolgen über ein sicheres Webportal an dem sich Einsender mit niedrigem Auftragsvolumen anmeldenLabormedizin2018 - 2019
Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit des Labor-Order-Entry Details
Überarbeitung der MiBi-Maske, Unterstützende Massnahmen zur Vermeidung von Patientenverwechslungen, Aufdrucken der Transportmedien auf MiBi-LOE-EtikettenLabormedizin2018 - 2019
Umsetzung einer Labor-Order-Entry-Maske speziell für die Bedürfnisse der Spitalhygiene Details
Die Spitalhygiene benötigt eine LOE-Maske um spezifische Analysenkombinationen aufgrund von Fragestellungen zur Patientengeschichte. Labormedizin2018 - 2019
Einführung Morbiditäts und Mortalitäts Konferenzen Details
Vorstellung und Besprechung kritischer und unerwarteter Verläufe, Aufarbeitung von Fehlern in der Entscheidungsfindung oder Behandlung, Steigerung Patientensicherheit und BehandlungsqualitätBauchzentrum
Kontinuierliche, systematische und gesamtschweizerische Erfassung/Analyse des Patientenüberlebens, Dialysequalität und diverser Laborparameter Details
QualitätssicherungNephrologie, Transplantationlaufend
Shuntsprechstunde für Prädialysepatienten mit interdisziplinärem Austausch. Shuntassessments inkl. systematischer Dokumentation Details
Zahl der funktionstüchtigen Shunts zum Dialysestart erhöhen (Frühzeitiges Erkennen von Funktionsstörungen am Dialyseshunt, kontinuierliche FB zum DialyseshuntNephrologie, Dialysejährlich
Hauptaufgabe von «Drug Safety», einem Projekt im Rahmen von «Patientensicherheit». Die Klinische Pharmakologie leitet «Drug Safety», die Spitalpharmazie und die IT am USB arbeiten mit Erfassen von unerwünschten Wirkungen auf den medizinischen Abteilungen Details
Adaptation von MEONA zur Verbesserung der VerschreibungUSB weitlaufend
Systematische Erfassung von unerwünschten Wirkungen bei Patienten auf der Medizin mittels elektronischem Screening von Ismed und Meona Details
Qualitätssicherung und PatientenmanagementKlinische Pharmakologie & Toxikologielaufend
Schulung von Pflegenden auf der stroke unit in der Anwendung von ASSIST Schluck-screening Details
Sachgemässe Durchführung des Screenings durch die PflegendenTherapienlaufend
Schulung von Medizinstudenten in Gelenkuntersuchung, Taping, Inhalation/Atemphysiotherapie Details
Grundlegende Anwenderkenntnisse, QualitätssicherungTherpaienlaufend
Aktivität oder ProjektSinlge Point of Contact
ZielEine zentrale Anlaufstelle (eine zentrale Telefonnummer) in der Radiologie. Steigerung der Servicequalität durch Reduktion der Weiterleitungen, Dienstleistungsorientierung und Workflowoptimierung. Erhöhung der Mitarbeiter-, Patienten- und Zuweiserzufriede
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftRadiologie
Projekte: Laufzeit (von … bis)2017 - 2019
Projektart
Internes Projekt
Aktivität oder ProjektWartezeiten Anzeige für Patienten
ZielIn den Wartezonen zeigen Monitore die individuelle Wartezeit der Patienten an; dadurch Steigerung der Patientenzufriedenheit
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftRadiologie
Projekte: Laufzeit (von … bis)2017 - 2019
Projektart
Internes Projekt
Aktivität oder ProjektEinführung und Validierung eines elektronischen Dokumentenmanagementsystems
ZielProzess der Dokumentenlenkung und -verteilung nach Lean-Gesichtspunkten und GMP-Aspekten optimieren
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftSpital-Pharmazie
Projekte: Laufzeit (von … bis)2017 - 2019
Projektart
Internes Projekt
Aktivität oder ProjektAntibiotic Surveillance USB und Antibiotic Stewardship GSASA
ZielTeilnahme an Pilotprojekten zur Verbesserung eines sicheren und sinnvollen Einsatzes von Antibiotika
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftSpital-Pharmazie
Projekte: Laufzeit (von … bis)2017 - 2019
Projektart
Internes Projekt
Aktivität oder ProjektErleichterung der Auftragsanlage für externe Einsender
ZielAusbau einer Onlineplattform für die Auftragsanlage und Befundrückmeldung externer Einsender, in folgenden Abstufungen: Auftragsanlage und Befundrückmeldung erfolgen über ein sicheres Webportal an dem sich Einsender mit niedrigem Auftragsvolumen anmelden
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftLabormedizin
Projekte: Laufzeit (von … bis)2018 - 2019
Projektart
Internes Projekt
Aktivität oder ProjektVerbesserung der Benutzerfreundlichkeit des Labor-Order-Entry
ZielÜberarbeitung der MiBi-Maske, Unterstützende Massnahmen zur Vermeidung von Patientenverwechslungen, Aufdrucken der Transportmedien auf MiBi-LOE-Etiketten
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftLabormedizin
Projekte: Laufzeit (von … bis)2018 - 2019
Projektart
Internes Projekt
Aktivität oder ProjektUmsetzung einer Labor-Order-Entry-Maske speziell für die Bedürfnisse der Spitalhygiene
ZielDie Spitalhygiene benötigt eine LOE-Maske um spezifische Analysenkombinationen aufgrund von Fragestellungen zur Patientengeschichte.
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftLabormedizin
Projekte: Laufzeit (von … bis)2018 - 2019
Projektart
Internes Projekt
Aktivität oder ProjektEinführung Morbiditäts und Mortalitäts Konferenzen
ZielVorstellung und Besprechung kritischer und unerwarteter Verläufe, Aufarbeitung von Fehlern in der Entscheidungsfindung oder Behandlung, Steigerung Patientensicherheit und Behandlungsqualität
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftBauchzentrum
Projekte: Laufzeit (von … bis)
Projektart
Internes Projekt
Aktivität oder ProjektKontinuierliche, systematische und gesamtschweizerische Erfassung/Analyse des Patientenüberlebens, Dialysequalität und diverser Laborparameter
ZielQualitätssicherung
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftNephrologie, Transplantation
Projekte: Laufzeit (von … bis)laufend
Projektart
Internes Projekt
Aktivität oder ProjektShuntsprechstunde für Prädialysepatienten mit interdisziplinärem Austausch. Shuntassessments inkl. systematischer Dokumentation
ZielZahl der funktionstüchtigen Shunts zum Dialysestart erhöhen (Frühzeitiges Erkennen von Funktionsstörungen am Dialyseshunt, kontinuierliche FB zum Dialyseshunt
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftNephrologie, Dialyse
Projekte: Laufzeit (von … bis)jährlich
Projektart
Internes Projekt
Aktivität oder ProjektHauptaufgabe von «Drug Safety», einem Projekt im Rahmen von «Patientensicherheit». Die Klinische Pharmakologie leitet «Drug Safety», die Spitalpharmazie und die IT am USB arbeiten mit Erfassen von unerwünschten Wirkungen auf den medizinischen Abteilungen
ZielAdaptation von MEONA zur Verbesserung der Verschreibung
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftUSB weit
Projekte: Laufzeit (von … bis)laufend
Projektart
Internes Projekt
Aktivität oder ProjektSystematische Erfassung von unerwünschten Wirkungen bei Patienten auf der Medizin mittels elektronischem Screening von Ismed und Meona
ZielQualitätssicherung und Patientenmanagement
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftKlinische Pharmakologie & Toxikologie
Projekte: Laufzeit (von … bis)laufend
Projektart
Internes Projekt
Aktivität oder ProjektSchulung von Pflegenden auf der stroke unit in der Anwendung von ASSIST Schluck-screening
ZielSachgemässe Durchführung des Screenings durch die Pflegenden
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftTherapien
Projekte: Laufzeit (von … bis)laufend
Projektart
Internes Projekt
Aktivität oder ProjektSchulung von Medizinstudenten in Gelenkuntersuchung, Taping, Inhalation/Atemphysiotherapie
ZielGrundlegende Anwenderkenntnisse, Qualitätssicherung
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftTherpaien
Projekte: Laufzeit (von … bis)laufend
Projektart
Internes Projekt

Angewendete NormBereich, der mit Norm / Standard arbeitetJahr der ersten ZertifizierungJahr der letzten RezertifizierungBemerkungen
Akkreditierung nach DIN ISO/IEC 17025:2018Labormedizin20162022 SAS
Bewilligung für die Durchführung von mikrobioligen Untersuchungen zur Erkennung und zum Ausschluss von übertragbaren Krankheiten des Menschen Labormedizin20142019 Swissmedic
Bewilligung Bakterielle DiagnostikLabormedizin, Klinische Mikrobiologie20152021 BAG
Bewilligung zur Herstellung von Transplantat­produktenLabormedizin, Diagn. Hämatologie, GMP-Labor20162021 Swissmedic
Bewilligung für die Lagerung von menschlichen ZellenLabormedizin, Diagn. Hämatologie Stammzellen ZEA (Klinik)20152020 Swissmedic
EFI AkkreditierungLabormedizin, Hämatologie, Molekulare Diagnostik20172019 EFI Accreditation Office, Leiden, NL
GUMG, BetriebsbewilligungLabormedizin, Hämatologie, Molekulare Diagnostik20172022 Swissmedic
JACIE AkkreditierungLabormedizin, Diagn. Hämatologie, Stammzellen ZEA (Klinik)20152019 JACIE Accreditation NL
SWISSMEDIC-BAGMedizinische Genetik20092013 Swissmedic
Akkreditierung nach DIN ISO/IEC 17025 und 15189Pathologie20142017 SAS
ISO 9001:2015 und ISO 13485:2016Zentralsterilistation20082018 jährliche externe Audits durch Swiss Safety Center, Reg.# 08-279-065 und 08-279-036, Periodisch durch SWISSMEDIC
NNPN-zertifizierte Ausbildungsorganisation (Nationales Netzwerk Psychologische Nothilfe)Bildung und Entwicklung20082014 Anerkennung durch NNPN
SVEB-Zertifikat (Stufe 1)Bildung und Entwicklung20112017 Zertifikat von Ausbildung der Ausbildenden AdA --> zertifiziert vom schweizerischen Verein für Erwachsenenbildung
CAS Führung im GesundheitswesenBildung und Entwicklung20132017 Anerkannt von der FHNW
World Health Organization UNICEF: Auszeichnung als stillfreundliches HospitalFrauenklinik20042016
"Schweizerisches Zentrum für Qualitätskontrolle, Norm ISO IEC 17020, ISO IEC 34-1 ILAC G-13Dermatologie20092016 Forderungen der QUALAB: Zertifikat für das Labor
Schweizerisches Zentrum für Qualitätskontrolle: Norm ISO CEI 17043 und QUALAB-VorgabenDermatologie20092017 Zertifikat 2012 für die externe Qualitätskontrolle für das Labor
SwissmedicSpital-Pharmazie20022018
Anerkennung als Weiterbildungsstätte FPH in SpitalpharmazieSpital-Pharmazie20042018 Eidgenössisch anerkannte Weiterbildung gemäss MedBV
Anerkennung als Weiterbildungsstätte für den Fähigkeitsausweis FPH in klinihscer PhamazieSpital-Pharmazie20102018
Qualitätslabel Brustzentrum der Krebsliga Schweiz und der Schweizerischen Gesellschaft für SenologieBrustzentrum (Chirurgie)20112016 Gültig bis 2020
Qualitätslabel Brustzentrum der Deutschen Krebsgesellschaft DKGBrustzentrum (Chirurgie)20152018
Angewendete NormAkkreditierung nach DIN ISO/IEC 17025:2018
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetLabormedizin
Jahr der ersten Zertifizierung2016
Jahr der letzten Rezertifizierung2022
Bemerkungen SAS
Angewendete NormBewilligung für die Durchführung von mikrobioligen Untersuchungen zur Erkennung und zum Ausschluss von übertragbaren Krankheiten des Menschen
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetLabormedizin
Jahr der ersten Zertifizierung2014
Jahr der letzten Rezertifizierung2019
Bemerkungen Swissmedic
Angewendete NormBewilligung Bakterielle Diagnostik
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetLabormedizin, Klinische Mikrobiologie
Jahr der ersten Zertifizierung2015
Jahr der letzten Rezertifizierung2021
Bemerkungen BAG
Angewendete NormBewilligung zur Herstellung von Transplantat­produkten
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetLabormedizin, Diagn. Hämatologie, GMP-Labor
Jahr der ersten Zertifizierung2016
Jahr der letzten Rezertifizierung2021
Bemerkungen Swissmedic
Angewendete NormBewilligung für die Lagerung von menschlichen Zellen
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetLabormedizin, Diagn. Hämatologie Stammzellen ZEA (Klinik)
Jahr der ersten Zertifizierung2015
Jahr der letzten Rezertifizierung2020
Bemerkungen Swissmedic
Angewendete NormEFI Akkreditierung
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetLabormedizin, Hämatologie, Molekulare Diagnostik
Jahr der ersten Zertifizierung2017
Jahr der letzten Rezertifizierung2019
Bemerkungen EFI Accreditation Office, Leiden, NL
Angewendete NormGUMG, Betriebsbewilligung
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetLabormedizin, Hämatologie, Molekulare Diagnostik
Jahr der ersten Zertifizierung2017
Jahr der letzten Rezertifizierung2022
Bemerkungen Swissmedic
Angewendete NormJACIE Akkreditierung
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetLabormedizin, Diagn. Hämatologie, Stammzellen ZEA (Klinik)
Jahr der ersten Zertifizierung2015
Jahr der letzten Rezertifizierung2019
Bemerkungen JACIE Accreditation NL
Angewendete NormSWISSMEDIC-BAG
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetMedizinische Genetik
Jahr der ersten Zertifizierung2009
Jahr der letzten Rezertifizierung2013
Bemerkungen Swissmedic
Angewendete NormAkkreditierung nach DIN ISO/IEC 17025 und 15189
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetPathologie
Jahr der ersten Zertifizierung2014
Jahr der letzten Rezertifizierung2017
Bemerkungen SAS
Angewendete NormISO 9001:2015 und ISO 13485:2016
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetZentralsterilistation
Jahr der ersten Zertifizierung2008
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen jährliche externe Audits durch Swiss Safety Center, Reg.# 08-279-065 und 08-279-036, Periodisch durch SWISSMEDIC
Angewendete NormNNPN-zertifizierte Ausbildungsorganisation (Nationales Netzwerk Psychologische Nothilfe)
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetBildung und Entwicklung
Jahr der ersten Zertifizierung2008
Jahr der letzten Rezertifizierung2014
Bemerkungen Anerkennung durch NNPN
Angewendete NormSVEB-Zertifikat (Stufe 1)
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetBildung und Entwicklung
Jahr der ersten Zertifizierung2011
Jahr der letzten Rezertifizierung2017
Bemerkungen Zertifikat von Ausbildung der Ausbildenden AdA --> zertifiziert vom schweizerischen Verein für Erwachsenenbildung
Angewendete NormCAS Führung im Gesundheitswesen
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetBildung und Entwicklung
Jahr der ersten Zertifizierung2013
Jahr der letzten Rezertifizierung2017
Bemerkungen Anerkannt von der FHNW
Angewendete NormWorld Health Organization UNICEF: Auszeichnung als stillfreundliches Hospital
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetFrauenklinik
Jahr der ersten Zertifizierung2004
Jahr der letzten Rezertifizierung2016
Bemerkungen
Angewendete Norm"Schweizerisches Zentrum für Qualitätskontrolle, Norm ISO IEC 17020, ISO IEC 34-1 ILAC G-13
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetDermatologie
Jahr der ersten Zertifizierung2009
Jahr der letzten Rezertifizierung2016
Bemerkungen Forderungen der QUALAB: Zertifikat für das Labor
Angewendete NormSchweizerisches Zentrum für Qualitätskontrolle: Norm ISO CEI 17043 und QUALAB-Vorgaben
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetDermatologie
Jahr der ersten Zertifizierung2009
Jahr der letzten Rezertifizierung2017
Bemerkungen Zertifikat 2012 für die externe Qualitätskontrolle für das Labor
Angewendete NormSwissmedic
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetSpital-Pharmazie
Jahr der ersten Zertifizierung2002
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen
Angewendete NormAnerkennung als Weiterbildungsstätte FPH in Spitalpharmazie
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetSpital-Pharmazie
Jahr der ersten Zertifizierung2004
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen Eidgenössisch anerkannte Weiterbildung gemäss MedBV
Angewendete NormAnerkennung als Weiterbildungsstätte für den Fähigkeitsausweis FPH in klinihscer Phamazie
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetSpital-Pharmazie
Jahr der ersten Zertifizierung2010
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen
Angewendete NormQualitätslabel Brustzentrum der Krebsliga Schweiz und der Schweizerischen Gesellschaft für Senologie
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetBrustzentrum (Chirurgie)
Jahr der ersten Zertifizierung2011
Jahr der letzten Rezertifizierung2016
Bemerkungen Gültig bis 2020
Angewendete NormQualitätslabel Brustzentrum der Deutschen Krebsgesellschaft DKG
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetBrustzentrum (Chirurgie)
Jahr der ersten Zertifizierung2015
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen