Dashboard
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2020eQB H+ 2020Psychiatrie pdf (710.9 kB) 2631.5.2021
2019eQB H+ 2019Psychiatrie pdf (773.8 kB) 5828.5.2020
2018eQB H+ 2018Psychiatrie pdf (829.3 kB) 14229.5.2019
2017eQB H+ 2017Psychiatrie pdf (702.6 kB) 17213.6.2018
2014Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2014Psychiatrie pdf (653.2 kB) 3503.6.2015
2013Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2013Psychiatrie pdf (569 kB) 29129.7.2014
2012Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2012Psychiatrie pdf (189.3 kB) 66229.5.2013
2011Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2011Psychiatrie pdf (307.5 kB) 42531.5.2012
2010Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2010Psychiatrie pdf (344 kB) 3811.6.2011
2009Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2009Psychiatrie pdf (296.8 kB) 54430.6.2010
2008Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2008Psychiatrie pdf (142.4 kB) 41521.6.2009

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse, curafutura und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


ProjektZielBereich, in dem das Projekt läuftLaufzeit (von … bis)
Huddleboards Details
Die Huddleboards haben folgende Ziele: Verbesserung der Behandlung, Erhöhung Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit.Behandlung2021 bis auf weiteres
Vorbereitung internes Self-Assessment EFQM Details
Schlanke und nachhaltige Organisation durch kontinuierliche Verbesserung und dem Streben nach herausragenden Prozessen und Ergebnissen.Gesamtunternehmen2021-2022
Ausbau der Befragungen Details
Erfassung der Zufriedenheit tagesklinischer Patienten und der Zufriedenheit der Angehörigen im Behandlungssetting.Behandlung2020-2021
Einführung SOAS-R Details
Erfassung von FremdaggressionsereignissenBehandlung2021
Einführung Erfassungsformular "Unerwünschte Ereignisse" Details
Erhöhung Datenqualität bei der Dokumentation von unerwünschten EreignissenBehandlung2020-2021
ProjektHuddleboards
ZielDie Huddleboards haben folgende Ziele: Verbesserung der Behandlung, Erhöhung Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit.
Bereich, in dem das Projekt läuftBehandlung
Laufzeit (von … bis)2021 bis auf weiteres
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Mit diesem Gefäss soll ein offener, datenbasierter Austausch stattfinden, um die Behandlungsqualität stetig zu verbessern und die Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen.
Methodik
Aufbereitung von Kennzahlen. Darauf aufbauend soll ein offener Austausch über Ursachen und Möglichkeiten der Verbesserungen stattfinden.
Involvierte Berufsgruppen
Pflege, Therapie, Soziale Arbeit
ProjektVorbereitung internes Self-Assessment EFQM
ZielSchlanke und nachhaltige Organisation durch kontinuierliche Verbesserung und dem Streben nach herausragenden Prozessen und Ergebnissen.
Bereich, in dem das Projekt läuftGesamtunternehmen
Laufzeit (von … bis)2021-2022
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Weiterentwicklung der Organisation mit Umsetzung von Verbesserungspotenzialen.
Involvierte Berufsgruppen
Mitarbeitende der PSGN
Evaluation Aktivität / Projekt
Die Psychiatrie St.Gallen Nord orientiert sich am EFQM-Modell. Für das Jahr 2022 wird eine Selbstbewertung gemäss dem neuen Modell 2020 angestrebt. Das Vorgehen für die Selbstbewertung wird im Jahr 2021 erarbeitet. Mit der Selbstbewertung wird das Ziel verolgt Stärken und Verbesserungspotenziale zu definieren und Verbesserungsmassnahmen einzuleiten.
ProjektAusbau der Befragungen
ZielErfassung der Zufriedenheit tagesklinischer Patienten und der Zufriedenheit der Angehörigen im Behandlungssetting.
Bereich, in dem das Projekt läuftBehandlung
Laufzeit (von … bis)2020-2021
Art des Projekts
Internes Projekt
Methodik
Zufriedenheitserhebung mit Fragebogen
Involvierte Berufsgruppen
Medizin, Pflege, Therapeuten
ProjektEinführung SOAS-R
ZielErfassung von Fremdaggressionsereignissen
Bereich, in dem das Projekt läuftBehandlung
Laufzeit (von … bis)2021
Art des Projekts
Internes Projekt
Methodik
Entwicklung KIS-Formular und Schulung der Mitarbeitenden
Involvierte Berufsgruppen
Medizin, Pflege, Therapeuten
ProjektEinführung Erfassungsformular "Unerwünschte Ereignisse"
ZielErhöhung Datenqualität bei der Dokumentation von unerwünschten Ereignissen
Bereich, in dem das Projekt läuftBehandlung
Laufzeit (von … bis)2020-2021
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Mit dem Formular wird im Vergleich zu den bisherigen CIRS-Meldungen bei unerwünschten Ereignissen eine höhere Datenqualität und -quantität angestrebt. Mit den dadurch entstehenden neuen Auswertungsmöglichkeiten können gezielter Massnahmen zur Reduktion von Behandlungsmängeln abgeleitet und umgesetzt werden.
Involvierte Berufsgruppen
Medizin, Pflege, Therapeuten

AktivitätZielBereich, in dem die Aktivität läuftLaufzeit (seit …)
Fokusgruppen Details Details
Fehler- oder mangelhafte Prozesse, Nichtbeachten der Prozessvorgaben oder Mängel in Sicherheitssystemen sollen identifiziert und verbessert werden. Behandlung2 x jährlich
AktivitätFokusgruppen
ZielFehler- oder mangelhafte Prozesse, Nichtbeachten der Prozessvorgaben oder Mängel in Sicherheitssystemen sollen identifiziert und verbessert werden.
Bereich, in dem die Aktivität läuftBehandlung
Laufzeit (seit …)2 x jährlich
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
Die Fokusgruppen dienen der Reflexion und der Formulierung von Verbesserungen in Bezug auf das fokussierte Risiko.
Involvierte Berufsgruppen
Pflege, Medizin