Spital Thurgau AG, Kantonsspital Frauenfeld

Dashboard
Spitäler dieser Gruppe
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2020eQB H+ 2020Akutsomatik pdf (1.7 MB) 4513.7.2021
2019eQB H+ 2019Akutsomatik pdf (1.4 MB) 17129.5.2020
2018eQB H+ 2018Akutsomatik pdf (1.7 MB) 29529.5.2019
2017eQB H+ 2017Akutsomatik pdf (1 MB) 3204.6.2018
2016eQB H+ 2016Akutsomatik pdf (1020.3 kB) 38131.5.2017
2015eQB H+ 2015Akutsomatik pdf (1016.8 kB) 60231.5.2016
2014Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2014AkutsomatikPsychiatrieRehabilitation pdf (734.9 kB) 50028.7.2015
2013Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2013Akutsomatik pdf (451.5 kB) 49127.5.2014
2012Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2012 pdf (1.6 MB) 60630.7.2013
2011Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2011Akutsomatik pdf (474 kB) 82624.5.2012
2010Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2010Akutsomatik pdf (287.7 kB) 9651.6.2011
2009Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2009Akutsomatik pdf (228.4 kB) 89430.6.2010
2008Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2008Akutsomatik pdf (186.2 kB) 83921.6.2009

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse, curafutura und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


ProjektZielBereich, in dem das Projekt läuftLaufzeit (von … bis)
Erfassung von kritischen Situationen und Ergreifen von MassnahmenGesamtspital seit 2007
Gesundheitsförderung und Arbeitssicherheit Details
Gesundheitsförderung und Arbeitssicherheit, AbsenzenmanagementGesamtspital2007 - laufend
Kontinuerliches Prozessmanagement Details
Darstellung der zentralen Prozesse zur Klärung und Verbesserung der ArbeitsabläufeGesamtkliniklaufend
Klinikinformationssystem / KIS Details
Verbesserung der gesamten patientenbezogenen Information, Dokumentation und AdministrationGesamtbetrieb STGAGseit 2010
Sichere Chirurgie Details
100% flächendeckende Anwendung von Checklisten in den OPsAlle OPsseit 2014
Interne Patientenzufriedenheitsbefragungen Details
Evaluation der PatientenzufriedenheitGesamt STGAGlaufend seit 2017
Medikationssicherheit Details
Optimierung der MedikationssicherheitGesamtspitalfortlaufend
Statistische Erhebung Krankheitserreger Details
Monitoring InfektionenGesamtspitalfortlaufend
Sturz- und Dekubitusprävention Details
Reduktion von Sturz- und DekubitusereignissenGesamtklinikfortlaufend
Projekt Infrastruktur Notfallstation Details
Optimierung Patientenprozesse (Reduktion Wartezeiten, gezielte Triage, Optimierung administrative Prozesse)Notfallstationfortlaufend
ProjektCIRS
ZielErfassung von kritischen Situationen und Ergreifen von Massnahmen
Bereich, in dem das Projekt läuftGesamtspital
Laufzeit (von … bis)seit 2007
Art des Projekts
Internes Projekt
Involvierte Berufsgruppen
Ärzte, Pflege, Medizin-technische Berufe (z.B. MTRA)
Evaluation Aktivität / Projekt
Auswertung und Evaluation der eingegangen Meldungen
ProjektGesundheitsförderung und Arbeitssicherheit
ZielGesundheitsförderung und Arbeitssicherheit, Absenzenmanagement
Bereich, in dem das Projekt läuftGesamtspital
Laufzeit (von … bis)2007 - laufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Involvierte Berufsgruppen
Ärzte, Pflege, Technik, Betriebswirtschaft, HR
ProjektKontinuerliches Prozessmanagement
ZielDarstellung der zentralen Prozesse zur Klärung und Verbesserung der Arbeitsabläufe
Bereich, in dem das Projekt läuftGesamtklinik
Laufzeit (von … bis)laufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Involvierte Berufsgruppen
alle
ProjektKlinikinformationssystem / KIS
ZielVerbesserung der gesamten patientenbezogenen Information, Dokumentation und Administration
Bereich, in dem das Projekt läuftGesamtbetrieb STGAG
Laufzeit (von … bis)seit 2010
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Optimierung elektronische Patientenakte
Methodik
KISIM
Involvierte Berufsgruppen
Alle am Patient tätigen Mitarbeitenden; IT; Betriebswirtschaft
ProjektSichere Chirurgie
Ziel100% flächendeckende Anwendung von Checklisten in den OPs
Bereich, in dem das Projekt läuftAlle OPs
Laufzeit (von … bis)seit 2014
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Erhöhung der Sicherheit in den OPs
Methodik
Checklisten
Involvierte Berufsgruppen
Ärzte, Pflege, Betriebswirtschaft
Evaluation Aktivität / Projekt
Laufende Auswertung und Evaluation der Anwendung der Checklisten
Weiterführende Unterlagen
http://www.patientensicherheit.ch/de/themen/Pilotprogramme-progress--.html
ProjektInterne Patientenzufriedenheitsbefragungen
ZielEvaluation der Patientenzufriedenheit
Bereich, in dem das Projekt läuftGesamt STGAG
Laufzeit (von … bis)laufend seit 2017
Art des Projekts
Internes Projekt
Methodik
Fragebogenerhebung
Evaluation Aktivität / Projekt
Auswertung der erhobenen Daten und Rückmeldung der Ergebnisse an die Verantwortlichen; Entwicklung von Massnahmen zur Qualitätsverbesserung
ProjektMedikationssicherheit
ZielOptimierung der Medikationssicherheit
Bereich, in dem das Projekt läuftGesamtspital
Laufzeit (von … bis)fortlaufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Prozessoptimierung
Methodik
Arbeitsgruppen, Safety Workarounds
Evaluation Aktivität / Projekt
Erhebung Medikationsfehler
ProjektStatistische Erhebung Krankheitserreger
ZielMonitoring Infektionen
Bereich, in dem das Projekt läuftGesamtspital
Laufzeit (von … bis)fortlaufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Methodik
Monitoring von gemeldeten MRSA-Fällen, Norovirusinfektionen, TBC, Chlostridium difficile Erkrankungen, Gram-negativ Erreger und andere isolationspflichtige Erreger
Involvierte Berufsgruppen
Pflege, Ärzte, Stab
Evaluation Aktivität / Projekt
statistische Erhebung
ProjektSturz- und Dekubitusprävention
ZielReduktion von Sturz- und Dekubitusereignissen
Bereich, in dem das Projekt läuftGesamtklinik
Laufzeit (von … bis)fortlaufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Methodik
Laufende Erfassung und regelmässige Auswertung der Ereignisse sowie Ableiten von Verbesserungsmassnahmen
Involvierte Berufsgruppen
Pflege
Evaluation Aktivität / Projekt
Erfassung und Auswertung im/über Klinikinformationssystem Ableitung von Interventionen in Fachgremien und gemeinsam mit den Teams
ProjektProjekt Infrastruktur Notfallstation
ZielOptimierung Patientenprozesse (Reduktion Wartezeiten, gezielte Triage, Optimierung administrative Prozesse)
Bereich, in dem das Projekt läuftNotfallstation
Laufzeit (von … bis)fortlaufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Methodik
Erhebung Ist-Situation, Go and See (intern und extern), Definition Soll-Prozess, Wertstromkarte, Ableitung Interventionen/Lösungen (Anpassung Räumlichkeiten und Infrastruktur)
Involvierte Berufsgruppen
Ärzte, Pflege, Klinikmanagement, Patientenadministration, Technik und Bau