Dashboard
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2022eQB H+ 2022Akutsomatik pdf (775.1 kB) 14231.5.2023
2021eQB H+ 2021Akutsomatik pdf (767.3 kB) 24831.5.2022
2020eQB H+ 2020Akutsomatik pdf (759.8 kB) 44928.5.2021
2019eQB H+ 2019Akutsomatik pdf (855.3 kB) 48611.5.2020
2018eQB H+ 2018Akutsomatik pdf (856.2 kB) 5743.4.2019
2017eQB H+ 2017Akutsomatik pdf (783.1 kB) 5632.4.2018
2016eQB H+ 2016Akutsomatik pdf (757.4 kB) 61526.6.2017
2015eQB H+ 2015Akutsomatik pdf (762.9 kB) 8466.6.2016
2014Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2014Akutsomatik pdf (627.6 kB) 9131.7.2015
2013Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2013Akutsomatik pdf (1.2 MB) 8317.6.2014
2012Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2012Akutsomatik pdf (497.7 kB) 104328.6.2013
2011Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2011Akutsomatik pdf (781 kB) 10814.7.2012
2010Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2010Akutsomatik pdf (672.2 kB) 12971.7.2011
2009Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2009Akutsomatik pdf (689.5 kB) 12642.7.2010

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse, curafutura und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


ProjektZielBereich, in dem das Projekt läuftLaufzeit (von … bis)
Förderung der Patientensicherheit durch Fortführung des CIRS und Weiterentwicklung des CIRS KonzeptsGZO AG Spital Wetzikonfortlaufend
Qualitätsmanagement Details
Weiterentwicklung des Konzepts Qualitätsmanagement GZO Spital WetzikonQualitätsmanagementfortlaufend
ProjektCIRS
ZielFörderung der Patientensicherheit durch Fortführung des CIRS und Weiterentwicklung des CIRS Konzepts
Bereich, in dem das Projekt läuftGZO AG Spital Wetzikon
Laufzeit (von … bis)fortlaufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Verbesserungspotentiale und operative Risiken ermitteln, systematische Fallbearbeitung, Fehlerkultur optimieren und Erfüllung der Anforderung
Methodik
CIRS-Software resp. systematische Fallanalyse an Hand der CIRS-Konzepts und Konzeption
Involvierte Berufsgruppen
alle
Evaluation Aktivität / Projekt
mindestens jährlich
ProjektQualitätsmanagement
ZielWeiterentwicklung des Konzepts Qualitätsmanagement GZO Spital Wetzikon
Bereich, in dem das Projekt läuftQualitätsmanagement
Laufzeit (von … bis)fortlaufend
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Qualitätsentwicklung und Erfüllung der Anforderungen
Methodik
Konzeption
Involvierte Berufsgruppen
Qualitätskommission, Qualitätsmanagementbeauftragte
Evaluation Aktivität / Projekt
fortlaufende Entwicklung des Qualitätsmanagements inklusive Konzeption und jährliche Evaluation.