Dashboard
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2020eQB H+ 2020Akutsomatik pdf (759.8 kB) 1828.5.2021
2019eQB H+ 2019Akutsomatik pdf (855.3 kB) 8811.5.2020
2018eQB H+ 2018Akutsomatik pdf (856.2 kB) 1583.4.2019
2017eQB H+ 2017Akutsomatik pdf (783.1 kB) 1802.4.2018
2016eQB H+ 2016Akutsomatik pdf (757.4 kB) 23726.6.2017
2015eQB H+ 2015Akutsomatik pdf (762.9 kB) 4316.6.2016
2014Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2014Akutsomatik pdf (627.6 kB) 4491.7.2015
2013Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2013Akutsomatik pdf (1.2 MB) 3767.6.2014
2012Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2012Akutsomatik pdf (497.7 kB) 54728.6.2013
2011Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2011Akutsomatik pdf (781 kB) 5934.7.2012
2010Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2010Akutsomatik pdf (672.2 kB) 7561.7.2011
2009Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2009Akutsomatik pdf (689.5 kB) 8242.7.2010

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse, curafutura und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


Aktivität oder ProjektZielBereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftProjekte: Laufzeit (von … bis)
Fortführung CIRS an Hand eines CIRS-Konzepts und Erhalt der Akzeptanz des CIRSGZO AG Spital Wetzikon01.01.2021 - 31.12.2021
Umstrukturierung Qualitätsmanagement GZO AG Spital Wetzikon Details
Die Funktion als Qualitätsmanagementbeauftragte einführen.Qualitätsmanagement 2020
Qualitätsmanagement Details
Weiterentwicklung des Konzepts Qualitätsmanagement GZO Spital WetzikonQualitätsmanagement (unter Berücksichtigung der Spitalplaung 2023 des Kantons Zürich))01.01.2021 - 31.12.2021
Excellence Details
Gewährleistung von Transparenz der Zusatzleistungen für Zusatzversicherte an Hand des Excellence Labelsstationärer Bereich GZO AG Spital WetzikonDezember 2021
Aktivität oder ProjektCIRS
ZielFortführung CIRS an Hand eines CIRS-Konzepts und Erhalt der Akzeptanz des CIRS
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftGZO AG Spital Wetzikon
Projekte: Laufzeit (von … bis)01.01.2021 - 31.12.2021
Projektart
Internes Projekt
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Projekt verbessert wird
Verbesserungspotentiale erkennen, systematische Fallbearbeitung, Fehlerkultur optimieren und Erfüllung der Anforderungen
Projektablauf / Methodik
CIRS-Software und systematische Fallanalyse an Hand der CIRS-Konzepts
Involvierte Berufsgruppen
alle
Projektevaluation / Konsequenzen
jährlich
Aktivität oder ProjektUmstrukturierung Qualitätsmanagement GZO AG Spital Wetzikon
ZielDie Funktion als Qualitätsmanagementbeauftragte einführen.
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftQualitätsmanagement
Projekte: Laufzeit (von … bis)2020
Projektart
Internes Projekt
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Projekt verbessert wird
Durch die steigenden Anforderungen an die Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken wurde dem Qualitätsmanagement mehr Stellenprozente zur Verfügung gestellt.
Involvierte Berufsgruppen
alle
Projektevaluation / Konsequenzen
fortlaufende Entwicklung des Qualitätsmanagements inklusive Konzepterstellung und jährliche Evaluation
Aktivität oder ProjektQualitätsmanagement
ZielWeiterentwicklung des Konzepts Qualitätsmanagement GZO Spital Wetzikon
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftQualitätsmanagement (unter Berücksichtigung der Spitalplaung 2023 des Kantons Zürich))
Projekte: Laufzeit (von … bis)01.01.2021 - 31.12.2021
Projektart
Internes Projekt
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Projekt verbessert wird
Qualitätsentwicklung und Erfüllung der Anforderungen
Projektablauf / Methodik
Konzeptentwicklung
Involvierte Berufsgruppen
Qualitätskommission, QMB
Projektevaluation / Konsequenzen
jährlich
Aktivität oder ProjektExcellence
ZielGewährleistung von Transparenz der Zusatzleistungen für Zusatzversicherte an Hand des Excellence Labels
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftstationärer Bereich GZO AG Spital Wetzikon
Projekte: Laufzeit (von … bis)Dezember 2021
Projektart
Internes Projekt
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Projekt verbessert wird
steigende Anforderungen an die Transparenz von Dienstleistungen
Involvierte Berufsgruppen
alle Beteiligten, welche Dienstleistungen bei Zusatzversicherten erbringen.
Projektevaluation / Konsequenzen
die Evaluation findet fortlaufend und nach Ende der Laufzeit bei Bedarf statt.

Angewendete NormBereich, der mit Norm / Standard arbeitetJahr der ersten ZertifizierungJahr der letzten RezertifizierungBemerkungen
H-Quality NachweisGanzer Betrieb20062014 Die exklusiven Leistungspakete führender öffentlicher Spitäler für zusatzversicherte Patientinnen und Patienten sind definiert und garantiert (VZK)
Zertifikat CO2 und kWh reduziert EnAWGanzer Betrieb20102020 Zertifikat: Energie-Agentur der Wirtschaft
Clean Air ZertifikatOP20142014 CAS Clean Air Service AG
Zertifikat REKOLEBetriebliches Rechnungswesen20132013 H+ Die Spitäler der Schweiz
Zertifikat Netzwerkpartner des zertifizierten Brustzentrums SenosuisseBrustzentrums Senosuisse20152018 Das Brustzentrum Wetzikon wurde durch die unabhängige Prüfungsstelle Doc-Cert als Netzwerkpartner von Senosuisse zertifiziert.
Qualität in Palliative Care Palliative Care 20182018 Die Palliative Care des GZO Spital Wetzikon verfügt über das Label «Qualität in Palliative Care». Die Auszeichnung wird verliehen von Qualitépalliative, Schweizerischer Verein für Qualität in Palliative Care.
Qualitäts-Management-System nach DIN EN ISO 9001:2015 Onkologie20182018 Die Onkologie des GZO Spital Wetzikon verfügt über ein von Mediconzert geprüftes, ISO-zertifiziertes Qualitäts-Management-System und Zertifikat für Bildungsgänge Schmerz (SIN/SUS, SIGA/FISA)
Sport Medical Base approved by Swiss Olympic Sportmedizin20182018 Swiss Olympic attestiert der GZO-Sportmedizin eine umfassende Kompetenz als Anlaufstelle für Nachwuchs- und Spitzensportler bei medizinischen Fragen.
Zertifizierte Weiterbildungsstätte SIWF ganzer Betrieb20182018 Das Schweizerisches Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung (SIWF) anerkennt die geleistete Unterstützung für die ärztliche Weiterbildung.
GMP Lüftungsqualifizierung TQMOP und Sterilisation20142021
EKAS Branchenlösung H¬+ Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz ganzer Betrieb20102019
Lüftungsanlagen SWKI Hygieneinspektionganzer Betrieb20132020
Trinkwasser / Brauchwarmwasser SVGW, Hygieneinspektionganzer Betrieb20132020
Zertifikat Zentrum für SchlafmedizinSomnologie 20182018 Das GZO Spital Wetzikon gilt als "Zentrum für Schlafmedizin Zürcher Oberland
Zertifikat WeiterbildungszentrumSomnologie20182018 Gestützt auf die erfüllten Anforderungen an das Zentrum für Schlafmedizin erteilte die Schweizerische Gesellschaft für Schlafforschung, Schlafmedizin und Chronobiologie das Zertifikat
Zertifikat: "Swiss Cancer Network" der Schweizerischen Gesellschaft für med. Onkologie (SGMO)Onkologie20202020 Anforderungen an Fachpersonal, interdisziplinäre Fallbesprechungen, Behandlungen gemäss Vorgaben, spezialisiertes Unterstützungsangebot und Ergebnisqualität sind definiert.
Angewendete NormH-Quality Nachweis
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetGanzer Betrieb
Jahr der ersten Zertifizierung2006
Jahr der letzten Rezertifizierung2014
Bemerkungen Die exklusiven Leistungspakete führender öffentlicher Spitäler für zusatzversicherte Patientinnen und Patienten sind definiert und garantiert (VZK)
Angewendete NormZertifikat CO2 und kWh reduziert EnAW
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetGanzer Betrieb
Jahr der ersten Zertifizierung2010
Jahr der letzten Rezertifizierung2020
Bemerkungen Zertifikat: Energie-Agentur der Wirtschaft
Angewendete NormClean Air Zertifikat
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetOP
Jahr der ersten Zertifizierung2014
Jahr der letzten Rezertifizierung2014
Bemerkungen CAS Clean Air Service AG
Angewendete NormZertifikat REKOLE
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetBetriebliches Rechnungswesen
Jahr der ersten Zertifizierung2013
Jahr der letzten Rezertifizierung2013
Bemerkungen H+ Die Spitäler der Schweiz
Angewendete NormZertifikat Netzwerkpartner des zertifizierten Brustzentrums Senosuisse
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetBrustzentrums Senosuisse
Jahr der ersten Zertifizierung2015
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen Das Brustzentrum Wetzikon wurde durch die unabhängige Prüfungsstelle Doc-Cert als Netzwerkpartner von Senosuisse zertifiziert.
Angewendete NormQualität in Palliative Care
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetPalliative Care
Jahr der ersten Zertifizierung2018
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen Die Palliative Care des GZO Spital Wetzikon verfügt über das Label «Qualität in Palliative Care». Die Auszeichnung wird verliehen von Qualitépalliative, Schweizerischer Verein für Qualität in Palliative Care.
Angewendete NormQualitäts-Management-System nach DIN EN ISO 9001:2015
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetOnkologie
Jahr der ersten Zertifizierung2018
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen Die Onkologie des GZO Spital Wetzikon verfügt über ein von Mediconzert geprüftes, ISO-zertifiziertes Qualitäts-Management-System und Zertifikat für Bildungsgänge Schmerz (SIN/SUS, SIGA/FISA)
Angewendete NormSport Medical Base approved by Swiss Olympic
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetSportmedizin
Jahr der ersten Zertifizierung2018
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen Swiss Olympic attestiert der GZO-Sportmedizin eine umfassende Kompetenz als Anlaufstelle für Nachwuchs- und Spitzensportler bei medizinischen Fragen.
Angewendete NormZertifizierte Weiterbildungsstätte SIWF
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetganzer Betrieb
Jahr der ersten Zertifizierung2018
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen Das Schweizerisches Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung (SIWF) anerkennt die geleistete Unterstützung für die ärztliche Weiterbildung.
Angewendete NormGMP Lüftungsqualifizierung TQM
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetOP und Sterilisation
Jahr der ersten Zertifizierung2014
Jahr der letzten Rezertifizierung2021
Bemerkungen
Angewendete NormEKAS Branchenlösung H¬+ Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetganzer Betrieb
Jahr der ersten Zertifizierung2010
Jahr der letzten Rezertifizierung2019
Bemerkungen
Angewendete NormLüftungsanlagen SWKI Hygieneinspektion
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetganzer Betrieb
Jahr der ersten Zertifizierung2013
Jahr der letzten Rezertifizierung2020
Bemerkungen
Angewendete NormTrinkwasser / Brauchwarmwasser SVGW, Hygieneinspektion
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetganzer Betrieb
Jahr der ersten Zertifizierung2013
Jahr der letzten Rezertifizierung2020
Bemerkungen
Angewendete NormZertifikat Zentrum für Schlafmedizin
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetSomnologie
Jahr der ersten Zertifizierung2018
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen Das GZO Spital Wetzikon gilt als "Zentrum für Schlafmedizin Zürcher Oberland
Angewendete NormZertifikat Weiterbildungszentrum
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetSomnologie
Jahr der ersten Zertifizierung2018
Jahr der letzten Rezertifizierung2018
Bemerkungen Gestützt auf die erfüllten Anforderungen an das Zentrum für Schlafmedizin erteilte die Schweizerische Gesellschaft für Schlafforschung, Schlafmedizin und Chronobiologie das Zertifikat
Angewendete NormZertifikat: "Swiss Cancer Network" der Schweizerischen Gesellschaft für med. Onkologie (SGMO)
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetOnkologie
Jahr der ersten Zertifizierung2020
Jahr der letzten Rezertifizierung2020
Bemerkungen Anforderungen an Fachpersonal, interdisziplinäre Fallbesprechungen, Behandlungen gemäss Vorgaben, spezialisiertes Unterstützungsangebot und Ergebnisqualität sind definiert.