Solothurner Spitäler AG, Spital Dornach

Dashboard
Spitäler dieser Gruppe
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2019eQB H+ 2019Akutsomatik pdf (1.3 MB) 158.7.2020
2018eQB H+ 2018Akutsomatik pdf (1.8 MB) 6214.6.2019
2017eQB H+ 2017Akutsomatik pdf (924.1 kB) 1144.7.2018
2016eQB H+ 2016Akutsomatik pdf (2.6 MB) 26022.6.2017
2015eQB H+ 2015Akutsomatik pdf (8.4 MB) 23115.7.2016
2014Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2014AkutsomatikPsychiatrieRehabilitation pdf (1.1 MB) 22025.6.2015
2013Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2013Akutsomatik pdf (661.4 kB) 20528.5.2014
2012Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2012Akutsomatik pdf (712.3 kB) 30014.6.2013
2011Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2011Akutsomatik pdf (621.7 kB) 63831.5.2012
2010Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2010Akutsomatik pdf (344.9 kB) 6501.6.2011
2009Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2009Akutsomatik pdf (247 kB) 40912.7.2010
2008Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2008Akutsomatik pdf (183.5 kB) 44315.11.2009

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse, curafutura und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


Aktivität oder ProjektZielBereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftProjekte: Laufzeit (von … bis)
CIRS / CIRRNET Details
Erfassen (Beinahe-)Fehler und Massnahmenableitung zur Erhöhung der PatientensicherheitGanzer Betrieblaufend
Patientenrückmeldungen „Sagen Sie uns Ihre Meinung“ Details
Laufende Erfassung von Patientenrückmeldungen zur Optimierung der ZufriedenheitGanzer Betrieblaufend
Unterhalt Prozessmanagementsystem Details
Managementsystem auf soH- und StandortebeneAlle Bereichelaufend
IQM Initiative Qualitätsmedizin Details
Verbesserung der medizinischen Behandlungsqualitätalle akutsomatischen Standortelaufend
Führen eines Beschwerdewesens Details
Verbesserung der Behandlungsqualität und Patientenzufriedenheitalle Bereiche umfassendlaufend
Aktivität oder ProjektCIRS / CIRRNET
ZielErfassen (Beinahe-)Fehler und Massnahmenableitung zur Erhöhung der Patientensicherheit
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftGanzer Betrieb
Projekte: Laufzeit (von … bis)laufend
Projektart
Internes Projekt
Involvierte Berufsgruppen
sämtliche Berufsgruppen, Schwergewicht auf klinisch tätige Bereiche
Aktivität oder ProjektPatientenrückmeldungen „Sagen Sie uns Ihre Meinung“
ZielLaufende Erfassung von Patientenrückmeldungen zur Optimierung der Zufriedenheit
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftGanzer Betrieb
Projekte: Laufzeit (von … bis)laufend
Projektart
Internes Projekt
Aktivität oder ProjektUnterhalt Prozessmanagementsystem
ZielManagementsystem auf soH- und Standortebene
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftAlle Bereiche
Projekte: Laufzeit (von … bis)laufend
Projektart
Internes Projekt
Projektablauf / Methodik
H-Qualisuite
Aktivität oder ProjektIQM Initiative Qualitätsmedizin
ZielVerbesserung der medizinischen Behandlungsqualität
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftalle akutsomatischen Standorte
Projekte: Laufzeit (von … bis)laufend
Projektart
Internes / Externes Projekt
Projektablauf / Methodik
Qualitätsmessung mt Indikatoren auf Basis Routinedaten / Transparenz der Ergebnisse / Qualitätsverbesserung durch Peer Reviews
Involvierte Berufsgruppen
Pflege und Ärzteschaft
Weiterführende Unterlagen
https://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/
Aktivität oder ProjektFühren eines Beschwerdewesens
ZielVerbesserung der Behandlungsqualität und Patientenzufriedenheit
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftalle Bereiche umfassend
Projekte: Laufzeit (von … bis)laufend
Projektablauf / Methodik
Quantitative und qualitative Analyse mit Feedback an Bereichsleitung, Standortdirektion und CEO
Involvierte Berufsgruppen
Ärzte, Pflege, Diagnostik sowie Therapie und Betriebsdienste

Angewendete NormBereich, der mit Norm / Standard arbeitetJahr der ersten ZertifizierungJahr der letzten RezertifizierungBemerkungen
EN ISO/IEC 15189:2013Institut für Labormedizin20102015
ISO 9001:2015 sowie Referenzsystem RQS 2.1Institut für Spitalpharmazie20102019
Angewendete NormEN ISO/IEC 15189:2013
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetInstitut für Labormedizin
Jahr der ersten Zertifizierung2010
Jahr der letzten Rezertifizierung2015
Bemerkungen
Angewendete NormISO 9001:2015 sowie Referenzsystem RQS 2.1
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetInstitut für Spitalpharmazie
Jahr der ersten Zertifizierung2010
Jahr der letzten Rezertifizierung2019
Bemerkungen