Swiss Medical Network, Privatklinik Lindberg

Dashboard
Spitäler dieser Gruppe
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2022eQB H+ 2022Akutsomatik pdf (10.3 MB) 6928.5.2023
2021eQB H+ 2021Akutsomatik pdf (700 kB) 1004.5.2022
2020eQB H+ 2020Akutsomatik pdf (669.8 kB) 26431.5.2021
2019eQB H+ 2019Akutsomatik pdf (3.9 MB) 2403.11.2020
2018eQB H+ 2018Akutsomatik pdf (759.4 kB) 28916.8.2019
2017eQB H+ 2017Akutsomatik pdf (700 kB) 3806.6.2018
2016eQB H+ 2016Akutsomatik pdf (804.5 kB) 4736.6.2017
2015Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2015Akutsomatik pdf (751 kB) 52122.8.2016

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse, curafutura und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


ProjektZielBereich, in dem das Projekt läuftLaufzeit (von … bis)
Einführung eines elektronischen Patientendossiers (Pilotklinik Deutschschweiz) Details
Einheitliches elektronisches Patientendossier innerhalb der Gruppe Swiss Medical NetworkEntlang des PatientenpfadsSeit 30.01.2022
ISO 9001:2015 Zertifizierung Details
Anerkanntes Qualitätszertifikat / Erfolgreiches Überwachungsaudit Alle Bereiche der KlinikKontinuierlich
Weiterentwicklung IMS Premium (Prozess- & Dokumentenlenkung) Details
Effizienzsteigerung durch Standardisierung der Prozesse im Arbeitsalltag sowie einheitliche DokumentenlenkungGanze Klinik Kontinuierlich seit 2021
ProjektEinführung eines elektronischen Patientendossiers (Pilotklinik Deutschschweiz)
ZielEinheitliches elektronisches Patientendossier innerhalb der Gruppe Swiss Medical Network
Bereich, in dem das Projekt läuftEntlang des Patientenpfads
Laufzeit (von … bis)Seit 30.01.2022
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Entscheid durch die Generaldirektion Swiss Medical Network
Methodik
Pilotprojekt für ein einheitliches Dokumentationssystem
Involvierte Berufsgruppen
Alle Berufsgruppen entlang des Patientenpfads
Evaluation Aktivität / Projekt
Laufende Verbesserungen am System in Zusammenarbeit mit dem Provider
ProjektISO 9001:2015 Zertifizierung
ZielAnerkanntes Qualitätszertifikat / Erfolgreiches Überwachungsaudit
Bereich, in dem das Projekt läuftAlle Bereiche der Klinik
Laufzeit (von … bis)Kontinuierlich
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Erfüllung der Qualitätsstandards nach ISO 9001:2015 / Klare Positionierung / Kontinuierliche Verbesserung
Methodik
Externes Audit anhand der ISO-Norm 9001:2015 durch die gewählte Zertifizierungsstelle
Involvierte Berufsgruppen
In das Projekt sind alle Mitarbeitenden der Klinik involviert.
Evaluation Aktivität / Projekt
Durch eine erfolgreiche Aufrechterhaltung der Zertifizierung wird aufgezeigt, dass sich die Privatklinik Lindberg stark mit dem Thema Qualität auseinandersetzt.
Weiterführende Unterlagen
ISO-Norm 9001:2015
ProjektWeiterentwicklung IMS Premium (Prozess- & Dokumentenlenkung)
ZielEffizienzsteigerung durch Standardisierung der Prozesse im Arbeitsalltag sowie einheitliche Dokumentenlenkung
Bereich, in dem das Projekt läuftGanze Klinik
Laufzeit (von … bis)Kontinuierlich seit 2021
Art des Projekts
Internes Projekt
Begründung
Förderung prozessorientierter Arbeitsweise & systematische Dokumentenlenkung
Methodik
Gesamtnutzungskonzept, Instruktion Prozesseigner & Mitarbeitende, Kontrollinstrumente (Audits, Begehungen), Verbesserungen aufgrund gesammelter Erkenntnisse
Involvierte Berufsgruppen
Alle Berufsgruppen
Evaluation Aktivität / Projekt
Nach ersten Erfahrungen werden die Prozesse teilweise verschlankt und Schnittstellen optimiert. Feststellbarer Nutzen für die Anwender; wirksam umgesetzte Verbesserungen; Aufbau eines klinikübergreifenden Netzwerkes

AktivitätZielBereich, in dem die Aktivität läuftLaufzeit (seit …)
Ärztegremium Details
Interprofessionelle Abstimmung; Nachhaltigkeit im GesundheitssystemUnterschiedliche FachgebieteFortlaufend
OP-Lenkungsausschuss Details
Optimale OP-Auslastung und bereichsübergreifende AbstimmungOP, AEMP, Anästhesie, Patientendisposition, PflegeForlaufend
Hygienekommission Details
Infektionsprävention und Sicherstellung der SpitalhygieneGanze KlinikFortlaufend
CIRS-Zirkel Details
Sicherstellung der PatientensicherheitGanze KlinikSeit 2021 nach neuem Konzept
AktivitätÄrztegremium
ZielInterprofessionelle Abstimmung; Nachhaltigkeit im Gesundheitssystem
Bereich, in dem die Aktivität läuftUnterschiedliche Fachgebiete
Laufzeit (seit …)Fortlaufend
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
Austausch zu aktuellen Themen, Qualitätsrichtlinien (Standards)
Ablauf / Methodik
Regelmässige Abstimmung
Involvierte Berufsgruppen
Belegärzte / Vertreter aus verschiedenen Fachgebieten
AktivitätOP-Lenkungsausschuss
ZielOptimale OP-Auslastung und bereichsübergreifende Abstimmung
Bereich, in dem die Aktivität läuftOP, AEMP, Anästhesie, Patientendisposition, Pflege
Laufzeit (seit …)Forlaufend
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
Optimierung der Schnittstellen
Ablauf / Methodik
Regelmässige bereichsübergreifende Abstimmung
Involvierte Berufsgruppen
Ärztlicher Leiter, Geschäftsleitung, Anästhesie, OP
Evaluation Aktivität / Projekt
Geschäftszahlen, OP-Auslastung
Weiterführende Unterlagen
OP-Statut der Privatklinik Lindberg
AktivitätHygienekommission
ZielInfektionsprävention und Sicherstellung der Spitalhygiene
Bereich, in dem die Aktivität läuftGanze Klinik
Laufzeit (seit …)Fortlaufend
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
Einhaltung der Vorgaben
Ablauf / Methodik
Evidenzbasierte Standards
Involvierte Berufsgruppen
Direktion, Spitalhygiene, Infektiologe, OP, Pflege, QM
Evaluation Aktivität / Projekt
Kontroll-Audits, Datenanalyse
Weiterführende Unterlagen
Hygiene-Konzept
AktivitätCIRS-Zirkel
ZielSicherstellung der Patientensicherheit
Bereich, in dem die Aktivität läuftGanze Klinik
Laufzeit (seit …)Seit 2021 nach neuem Konzept
Aktivitätsart
Interne Aktivität
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Aktivität verbessert wird
Patientensicherheit
Ablauf / Methodik
Faktencheck, Fehleranalyse, Korrekturmassnahmen
Involvierte Berufsgruppen
Geschäftsleitung, QM, Anästhesie, Ärztevertreter, OP, Pflege, Abtlg. nach Bedarf
Evaluation Aktivität / Projekt
Regelmässiges Monitoring der gemeldeten CIRS-Fälle in der GL; Besprechung/Analyse im CIRS-Zirkel; Öffentliche Fallliste zu Lernzwecken; Dokumentation Verbesserungsmassnahmen