Privatklinik Lindberg, Swiss Medical Network

Dashboard
Spitäler dieser Gruppe
Qualitätsaktivitäten
 

JahrStrukturKategorieDownloadAufrufepubliziert am
2018eQB H+ 2018Akutsomatik pdf (759.4 kB) 6216.8.2019
2017eQB H+ 2017Akutsomatik pdf (700 kB) 1526.6.2018
2016eQB H+ 2016Akutsomatik pdf (804.5 kB) 2236.6.2017
2015Qualitätsbericht nach Struktur H+ (PDF) 2015Akutsomatik pdf (751 kB) 20622.8.2016

 

Im Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitäler und Kliniken (ANQ) sind der Spitalverband H+, die Kantone, der Verband der Krankenkassen santésuisse und die eidgenössischen Sozialversicherer vertreten. Zweck des ANQ ist die Koordination und Durchführung von Massnahmen in der Qualitätsentwicklung auf nationaler Ebene, insbesondere die einheitliche Umsetzung von Ergebnisqualitäts-Messungen in Spitälern und Kliniken, mit dem Ziel, die Qualität zu dokumentieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Chancen und Grenzen der ANQ-Qualitätsmessungen

Weitere Informationen finden Sie in den Spital-Qualitätsberichten und auf www.anq.ch.


Aktivität oder ProjektZielBereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftProjekte: Laufzeit (von … bis)
SLH-Excellence Profil 2018 Details
Das Konzept erfüllt die Vorgaben von SLH.in allen BereichenFebruar bis Juli 2018
Vorbereitung SLH-Re-Zertifizierung 2018 Details
Die SLH Re-Zertifizierung im November 18 erfolgreich bestehenalle Bereiche2016-2018
Kaizen Details
Alle Mitarbeitenden haben eine Einführung zu Lean Hospital erhalten. Sie sind in der Lage, Kaizen-Ideen aus ihrem Arbeitsalltag selbständig umzusetzen. 2017 sollen 1000 Kaizenideen von den Mitarbeitenden eingebracht werden. alle Bereichelaufend
Internes Kontroll System (IKS) Details
Gruppenweite Qualitätsstandards werden angewendetganze Kliniklaufend
Aktivität oder ProjektSLH-Excellence Profil 2018
ZielDas Konzept erfüllt die Vorgaben von SLH.
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftin allen Bereichen
Projekte: Laufzeit (von … bis)Februar bis Juli 2018
Projektart
Internes Projekt
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Projekt verbessert wird
Das jährliche Excellence Profil wird von SLH vorgegeben.
Involvierte Berufsgruppen
alle Berufsgruppen
Projektevaluation / Konsequenzen
Evaluation nach dem Reifegradmodell – ein stetiges Weiterentwickeln wird vorausgesetzt.
Weiterführende Unterlagen
http://www.slh.ch/de/qualitaet/qualitaetskonzept/
Aktivität oder ProjektVorbereitung SLH-Re-Zertifizierung 2018
ZielDie SLH Re-Zertifizierung im November 18 erfolgreich bestehen
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftalle Bereiche
Projekte: Laufzeit (von … bis)2016-2018
Projektart
Internes Projekt
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Projekt verbessert wird
Es handelt sich dabei um ein internes Projekt (freiwillig)
Projektablauf / Methodik
Mit der erfolgreichen Re-Zertifizierung kann sich die Privatklinik Lindberg weiterhin als SLH-Mitglied nennen
Involvierte Berufsgruppen
Alle Berufsgruppen
Projektevaluation / Konsequenzen
Externes Audit durch SLH
Weiterführende Unterlagen
http://www.slh.ch/de/qualitaet/qualitaetskonzept/
Aktivität oder ProjektKaizen
ZielAlle Mitarbeitenden haben eine Einführung zu Lean Hospital erhalten. Sie sind in der Lage, Kaizen-Ideen aus ihrem Arbeitsalltag selbständig umzusetzen. 2017 sollen 1000 Kaizenideen von den Mitarbeitenden eingebracht werden.
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftalle Bereiche
Projekte: Laufzeit (von … bis)laufend
Projektart
Internes Projekt
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Projekt verbessert wird
Verbesserung der Qualität und Steigerung der Mitarbeiter- sowie Patientenzufriedenheit.
Involvierte Berufsgruppen
alle Berufsgruppen
Projektevaluation / Konsequenzen
Monatliche Zählung der Anzahl Kaizenideen pro Abteilung.
Weiterführende Unterlagen
https://www.lindberg.ch/de/uber-uns/qualitatsmanagement/
Aktivität oder ProjektInternes Kontroll System (IKS)
ZielGruppenweite Qualitätsstandards werden angewendet
Bereich, in dem die Aktivität oder das Projekt läuftganze Klinik
Projekte: Laufzeit (von … bis)laufend
Projektart
Internes Projekt
Beschreibung / Erläuterung, wie Leistungsqualität durch Projekt verbessert wird
Frühzeitige Erkennung und Erfassung von Risiken
Projektablauf / Methodik
Internes Projekt: Beim IKS handelt es sich um die Gesamtheit aller vom Verwaltungsrat und der Geschäftsleitung erkannten und erfassten Risiken.
Involvierte Berufsgruppen
Generaldirektion, Klinikdirektion, Abteilungsleiter

Angewendete NormBereich, der mit Norm / Standard arbeitetJahr der ersten ZertifizierungJahr der letzten RezertifizierungBemerkungen
Swiss Leading Hospitals (SLH)ganze Klinik20082015
Angewendete NormSwiss Leading Hospitals (SLH)
Bereich, der mit Norm / Standard arbeitetganze Klinik
Jahr der ersten Zertifizierung2008
Jahr der letzten Rezertifizierung2015
Bemerkungen